Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Ducati Boss ehrt Stoner´s Errungenschaften

Ducati Boss ehrt Stoner´s Errungenschaften

Nachdem dem zweiten Platz am Sonntag im Gran Premio bwin.com de la Comuntat Valenciana und der Bestzeit im ersten Wintertest Mitte dieser Woche, nahm sich Weltmeister Casey Stoner zwischendurch eine Auszeit. Der Australier eilte zu einem Kurzbesuch zur EICMA Motorshow nach Mailand.

Nachdem dem zweiten Platz am Sonntag im Gran Premio bwin.com de la Comuntat Valenciana und der Bestzeit im ersten Wintertest Mitte dieser Woche, nahm sich Weltmeister Casey Stoner zwischendurch eine Auszeit. Der Australier eilte zu einem Kurzbesuch zur EICMA Motorshow nach Mailand.

Mit zehn Siegen auf seinem Desmosedici GP7 Prototyp, hatte Stoner Ducati zu einem historischen ersten Weltmeistertitel in der Premier Class verholfen. Entsprechend herzlich war der Empfang für den 22-jährigen vom gesamten Ducati Management, allen voran CEO Gabriele del Torchio.

Del Torchio´s Kommentar rückblickend auf die glorreiche Saison: ´2007 war ein fantastisches Jahr. Wir haben mit Casey Stoner die MotoGP Welmeisterschaft gewonnen, dazu waren wir das beste Team und haben mit Niccolo Canepa den Superstock WM Titel mit einem richtigen Standardmodell nach Bologna geholt.´

Wir hätten uns es nicht besser erhoffen können und jetzt betrachten wir 2007 als Wendepunkt und können mit Optimismus in Richtung 2008 blicken.

Tags:
MotoGP, 2007, Casey Stoner

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›