Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Montiron begeistert von Dovizioso und 2008

Montiron begeistert von Dovizioso und 2008

Am Beginn eines neuen Projektes in MotoGP mit Team Scot und Andrea Dovizioso, erwartet sich Gianluca Montiron von dieser Zusammenarbeit für 2008 sehr viel.

Am Beginn eines neuen Projektes in MotoGP mit Team Scot und Andrea Dovizioso, erwartet sich Gianluca Montiron von dieser Zusammenarbeit für 2008 sehr viel. Der italienische Teamdirektor blieb in Valencia um seine neue Mannschaft bei den ersten Wintertests aufmerksam zu beobachten. Montiron war von den Rundenzeiten und der geleisteten Arbeit über die zwei Tage beeindruckt.

Ich denke, dass 2008 eine sehr aufregende Saison für uns wird. Wir haben ein neues Projekt mit einem talentierten Fahrer in der Person von Andrea Dovizioso, der sehr intelligent vorgeht, wenn er beim Test versucht das Bike zu verstehen, erklärt Montiron gegenüber motogp.com.

Die Zusammenarbeit zwischen JiR und Team Scot, die auch die Unterstützung von Yuki Takahashi mit einschließt, ist ein bewusster Versuch junge Fahrer in MotoGP zu bringen.

Eines ist klar, die jungen Piloten kommen heutzutage sehr schnell in MotoGP. Man braucht nur Casey Stoner und Dani Pedrosa als Beispiel hernehmen. Die Dynamic der jetzigen Zweitakt 250er Bikes macht aus den Fahrern gute 800 ccm Piloten, ergänzt Montiron.

Tags:
MotoGP, 2007, Andrea Dovizioso

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›