Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP Legende Agostini über den Stoner Erfolg

MotoGP Legende Agostini über den Stoner Erfolg

Mit 15 Weltmeistertiteln auf seinen Konto ist MotoGP Legende Giacomo Agostini der erfolgreichste Wettkämpfer in der Geschichte des Grand Prix Rennsports. Der italienische Held hat diese Woche über die gegenwärtige Ducati und Casey Stoner Erfolgsgeschichte seine Ansichten dazu bekannt gegeben.

Mit 15 Weltmeistertiteln auf seinen Konto ist MotoGP Legende Giacomo Agostini der erfolgreichste Wettkämpfer in der Geschichte des Grand Prix Rennsports. Der italienische Held hat diese Woche über die gegenwärtige Ducati und Casey Stoner Erfolgsgeschichte seine Ansichten dazu bekannt gegeben.

Agostini dominierte die Königsklasse auf italienischen Motorrädern von MV Agusta in den späten 60iger und frühen 70iger Jahren. Auf die Frage ob er vom Erfolg des neuen Weltmeisters Stoner in seinem ersten Jahr bei Ducati überrascht wurde, antwortet Agostini darauf: "Nein, weil sie ein gutes Motorrad haben. Die Ducati Ingenieure arbeiteten sehr gut, der Fahrer war sehr gut und die Reifen waren exzellent. Sie haben es verdient, weil sie alles richtig gemacht haben."

Hinsichtlich des neuen MotoGP Titelinhabers selbst, kommentierte Agostini: "Stoner ist ein wahrer Weltmeister und er hat etwas besonderes. Er ist noch jung, ist aber schon verheiratet, hat ein großartiges Motorrad und das alles zusammen macht dich sehr selbstsicher. Natürlich gab ihm auch Ducati alles, was er zum gewinnen braucht."

Jedoch als die Frage gestellt wurde, ob Stoner ihn an sich selbst erinnerte, hob der frühere Weltmeister sofort die Unterschiede zwischen seiner Blütezeit und der modernen Ära hervor und antwortete ganz einfach: "Ich weiß es nicht. Aber alles was ich dazu sagen kann ist, nachdem ich mir mein erstes Bike gekauft, beendete ich mein erstes Rennen als Zweiter – immerhin gegen 40 andere Starter."

Tags:
MotoGP, 2007, Casey Stoner

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›