Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Letzter MotoGP Test des Jahres nächste Woche in Jerez

Letzter MotoGP Test des Jahres nächste Woche in Jerez

Für die MotoGP Piloten geht es Mitte nächster Woche vor dem allgemeinen Testverbot ab dem 01. Dezember noch einmal zur Sache. Ab Dienstag wird für drei Tage auf der Rennstrecke von Jerez in Südspanien intensiv getestet.

Für die MotoGP Piloten geht es Mitte nächster Woche vor dem allgemeinen Testverbot ab dem 01. Dezember noch einmal zur Sache. Ab Dienstag wird für drei Tage auf der Rennstrecke von Jerez in Südspanien intensiv getestet.

Während der Großteil der MotoGP Neuheiten für 2008 bereits in den Tests von Valencia und Sepang in Aktion waren, wird es in Jerez ebenfalls viele interessante Geschehnisse geben. Besonders wird die Aufmerksamkeit auf Valentino Rossi gerichtet sein, der zum ersten Mal mit seiner Bridgestone bereifen Fiat Yamaha testet und auch erstmalig mit seinem neuen Teamkollege Jorge Lorenzo ein Testprogramm abspulen wird. Der Italiener war wegen der Frakturen in der rechten Hand verhindert, resultierend aus dem Sturz im Qualifikationstraining zum letzten Grand Prix der Saison in Valencia, an den ersten Wintertests teilzunehmen. Für den Test in Andalusien hofft er wieder im vollen Besitz seiner Kräfte zu sein.

Rallye Fan Rossi wird sich dieses Wochenende auf vier Rädern einer Art Warm-Up unterziehen, indem er mit einem 2006er Ford Focus an der Monza Rallye 2007 teilnehmen wird. Ab Dienstag wird er am Circuito de Jerez mit dem Großteil des MotoGP Starterfeldes die letzten Runden des Jahres abspulen und nimmt seinen Platz in der neuerdings geteilten Fiat Yamaha Box ein.

Der Italiener war der einzige Pilot des bestätigten Starterfeldes für 2008, der seit dem Rennen in Valencia noch an keinem Test teilgenommen hat. Andere jedoch ließen den Überseetrip nach Sepang für den dreitägigen Test letzte Woche aus, so wie zum Beispiel das Ducati Marlboro Werksteam. Für den Test in Jerez erwarten Weltmeister Casey Stoner und sein neuer Teamkollege Marco Melandri das erste Rollout mit der Desmosedici GP8. Mit Sicherheit wird sich eine Ansammlung von Mechanikern aus dem ganzen Fahrerlager vor der Ducati Box scharren, um einen Blick auf den neuesten Prototyp von Filippe Preziosi zu erhaschen.

Der zweitplatzierte im Rennen von Jerez Ende März, Dani Pedrosa, der ebenfalls in Sepang nicht dabei war, wird zusammen mit Nicky Hayden die Arbeit mit der Honda RC212V fortsetzen. Der Werkspilot verzichtete auf die Reise nach Malaysia, da es in der kurzen Zeit nach dem Valencia Test nicht möglich gewesen wäre, die notwendigen Änderungen in die 2008er Maschine einfliesen zu lassen.

Rizla Suzuki, d'Antin Ducati und Team Roberts sind die einzigen Teams, welche die Testarbeit für 2007 bereits niedergelegt haben. Bei Rizla Suzuki wartet man auf den von Teammanager Paul Denning angekündigten ‘big step' für den Motor der GSV-R800 bis zum Test im Jänner. Während im Team Roberts das Paket für 2008 nach wie vor nicht geschnürt worden ist.

MotoGP Rookie 2008, James Toseland, hatte in Sepang mit allen nur erdenklichen Anpassungen zu tun. Zu einem ironischen Gegensatz kommt es für den Engländer in Jerez. 2004 konnte er als Gastfahrer für Ducati einige Runden auf einem MotoGP Bike drehen, jedoch mit der 990 ccm Maschine.

Trotz schwerer Prellungen in Arm wird Kawaski Pilot Anthony West den Test in Jerez ab Dienstag in Angriff nehmen. Der Australier war diese Woche neben Toseland ebenfalls ein Stargast auf der NEC Motorshow in Birmingham.

Der Test in Jerez beginnt am Dienstag, 27. November und endet am Donnerstag, 29. November. In einem beunruhigen Anzeichen regnet es in Südspanien immer dann, wenn am Circuito de Jerez Tests anberaumt sind. Bei den 125 und 250 ccm Test am Beginn dieser Woche fiel wegen des Wetter sogar ein ganzer Tag buchstäblich ins Wasser.

Exklusive Interviews und Videos mit den Highlights von diesem Test sind für Abonnenten des Winter Premium Packages auf motogp.com verfügbar. Zusätzlich gibt es für diesen Test die Möglichkeit für € 6.95 die Multimediainhalte zu kaufen. Für mehr Informationen klicken Sie hier.

Tags:
MotoGP, 2007

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›