Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Canepa bekommt Ducati MotoGP Chance

Canepa bekommt Ducati MotoGP Chance

Der neue Ducati Testpilot Niccolo Canepa erlebte sein MotoGP Testdebüt am Dienstag in Jerez und wird in seiner neuen Rolle im nächsten Jahr ein vielbeschäftigter Mann sein.

Der neue Ducati Testpilot Niccolo Canepa erlebte sein MotoGP Testdebüt am Dienstag in Jerez und wird in seiner neuen Rolle im nächsten Jahr ein vielbeschäftigter Mann sein. Der Italiener unterzeichnete einen Einjahresvertrag mit dem italienischen Werk und wird sich die Entwicklungsaufgaben mit Vittoriano Guareschi teilen.

Als erster Ersatzpilot im Falle einer Verletzung der vier Ducati Fixstarter 2008, wird der 19-jährige Canepa bereits bei den Vorsaisontests Ende Jänner in Sepang und auf Phillip Island dabei sein. Sollte auch noch Zeit bleiben, wird er in Ducati's Entwicklungsprogramme für andere Rennserie mit einbezogen.

Der Teenager ist ebenso für einen Grand Prix Einsatz mit einer Wildcard vorgesehen, der aber noch von Ducati Corse abgesegnet werden muss. Canepa soll bei der Gelegenheit Erfahrungen auf den MotoGP Rennstrecken mit der Desmosedici machen und ihn für einen möglichen Vollzeitjob in MotoGP in der Saison 2009 vorbereiten.

Für sein technisches Verständnis wird Canepa viel gepriesen und dieser Test soll ihn schrittweise in den Test- und Rennbetrieb einführen. Als einer von vier Testpiloten beim letzten MotoGP Zusammentreffen des Jahres in Jerez, war er am ersten Tag der Schnellste, als er seine ersten Erfahrungen mit einem 800 ccm Prototyp auf der spanischen Rennstrecke sammelte.

Canepa gewann 2007 die FIM Superstock 1000 ccm Weltmeisterschaft im offiziellen Ducati Team. Sein Debüt im Rennsport hatte er 2006 mit Ducati in der Superstock 600 ccm Klasse und führte diese Serie an. Ein Beinbruch setzte ihn für den Rest der Saison außer Gefecht.

Tags:
MotoGP, 2007

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›