Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

West vor Handgelenksoperation

West vor Handgelenksoperation

Kawasaki Racing Team Werkspilot Anthony West steht nach der Beendigung der MotoGP Aktivitäten für 2007 eine Operation am Handgelenk bevor und hofft nach dieser in der nächsten Saison noch stärker zu sein.

Kawasaki Racing Team Werkspilot Anthony West steht nach der Beendigung der MotoGP Aktivitäten für 2007 eine Operation am Handgelenk bevor und hofft nach dieser in der nächsten Saison noch stärker zu sein.

Der bodenständige Australier war für Kawasaki ein zuverlässiger Leistungsträger, als er im Juni ab dem Rennen in Donington Park ins Team kam und den zurück getretenen Olivier Jacque ersetzte. West beendete bis auf Valencia jeden Grand Prix in den Punkterängen und kam in der Punktetabelle auf total 59 Zähler.

Die Nachsaisontests verliefen für den 26-jährigen jedoch nicht zum Besten. West wird sich während des generellen Testverbotes eine alte Handgelenksverletzung operieren lassen und wünscht sich in der Zeit danach gut zu erholen, um Ende Jänner zusammen mit seinem neuen Teamkollegen John Hopkins wieder voll fit ins Geschehen eingreifen zu können.

In seinem dichtgedrängten Terminplan nach dem letzten Rennen der Saison, sprach West letzte Woche in Jerez zu motogp.com: "Seit dem Mittwoch nach dem Rennen in Valencia hatte ich schon wieder Testtermine und etliche Besuchstermine auf Motorshows, so gesehen war ich nicht zu wenig beschäftigt. Der Test in Malaysia verlief ziemlich gut, wir konnten eine Menge neuer Sachen testen und auch hier in Valencia läuft es nicht so schlecht. Es schaut gut aus für das Motorrad im nächsten Jahr."

Über die Ankunft von Hopkins im Kawasaki Team meinte West: "Es ist gut John im Team zu haben, er ist ein guter Junge und wir kommen gut miteinander aus. Auch in der Box haben wir ungefähr die gleichen Probleme mit dem Bike, auch unser Fahrstil ist sehr ähnlich, daher ist es eine große Hilfe ihm im Team zu haben."

"Demnächst werde ich mich am Handgelenk operieren lassen, um eine Platte und einige Schrauben zu entfernen. Danach ist Erholung angesagt," ergänzte West. "Ich werde zurück nach Australien reisen und versuchen möglichst viel Sonne zu bekommen!"

Sehen Sie das Interview mit Anthony West in der vollen Länge, folgen Sie dem Link auf der linken Seite.

Tags:
MotoGP, 2007, Anthony West, Kawasaki Racing Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›