Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Faubel, Aspar und Pinguine bei spanischer Preisverleihung

Faubel, Aspar und Pinguine bei spanischer Preisverleihung

250 ccm Klassenneuling und 125 ccm Vizeweltmeister 2007 Hector Faubel und sein Teammanager Jorge Martinez Aspar wurden Gestern mit dem sonderbaren Preis Pinguinos de Oro (Goldener Pinguin) bei der 27. Ausgabe des Motorcycle Awards ausgezeichnet.

250 ccm Klassenneuling und 125 ccm Vizeweltmeister 2007 Hector Faubel und sein Teammanager Jorge Martinez Aspar wurden Gestern mit dem sonderbaren Preis Pinguinos de Oro (Goldener Pinguin) bei der 27. Ausgabe des Motorcycle Awards ausgezeichnet.

Faubel war die einhellige Wahl in der Kategorie der Piloten, und zwar aufgrund seiner Erfolge 2007, als er Vizeweltmeister in der 125 ccm Klasse wurde. Er betrat die Bühne gemeinsam mit seinem nicht weniger erfolgreichen Teammanager, der für die außerordentlichen Erfolge seiner 125 und 250 ccm Teams in den vergangenen zwei Saisonen geehrt wurde.

Der Veranstalter Tursimoto schätzte die Besucherzahlen beim Pinguinos de Oro über das Wochenende in der Region bei Simancas auf über 50.000. Eine weitere Veranschaulichung der Begeisterung für MotoGPs kleine Klassen.

Tags:
250cc, 2008, Hector Faubel, Bancaja Aspar Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›