Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

23 Teilnehmer des Red Bull AMA U.S. Rookies Cup 2008 bekannt gegeben

23 Teilnehmer des Red Bull AMA U.S. Rookies Cup 2008 bekannt gegeben

Nach einem strengen Auswahlverfahren wurden 23 junge Piloten für die Teilnahme zum diesjährigen Red Bull AMA U.S. Rookies Cup bekannt gegeben.

Nach einem strengen Auswahlverfahren wurden 23 junge Piloten für die Teilnahme zum diesjährigen Red Bull AMA U.S. Rookies Cup bekannt gegeben. Das Gegenstück zum europäischen Red Bull MotoGP Rookies Cup, welcher im letzten Jahr die Debütsaison erlebte, wird heuer in Amerikaner zum ersten Mal ausgetragen.

Die nahezu zwei Dutzend erfolgreichen Bewerber stammen aus insgesamt sechs Ländern und sieben verschiedenen Nordamerikanischen Bundesstaaten. Nur ein kleiner Prozentsatz der Anmeldungen konnte auch ihren Namen bis in die endgültige Teilnehmerliste des Cups für 2008 bringen. Mehr als 600 interessierte junge Leute zwischen 13 und 16 Jahren reagierten auf die offene Einladung zur Beurteilung, von denen sich 104 als geeignet für den offiziellen Sichtungsevent am Barber Motorsports Park in Alabama erwiesen.

Die große Schar der jungen Piloten wurden alle von vier Größen des Motorradsports genauestens unter die Lupe genommen und umfassend bewertet: 500 ccm Weltmeister 1993 und Red Bull AMA U.S. Rookies Cup Rider Coach Kevin Schwantz, dem bekannten Flat Track Instruktor Danny Walker, dem ehemaligen MotoGP Teambesitzer und Fahrerlager Insider Peter Clifford, sowie vom mehrfachen Grand Prix Sieger und Red Bull MotoGP Rookies Cup Rider Coach Gustl Auinger.

Die Rennen des Red Bull AMA U.S. Rookies Cup 2008 werden bei ausgewählten AMA Superbike Events stattfinden. Zusätzlich wird die junge Meute auch einmal im Rahmen von MotoGP einen Auftritt bei der vierten Auflage des Red Bull U.S. Grand Prix haben. Zu zwei besonderen Showdowns wird beim ersten Besuch von MotoGP in Indianapolis und beim großen MotoGP WM-Finale in Valencia kommen. Bei beiden Events werden sich die besten Rookies aus der amerikanischen und der europäischen Serie in einem Vergleichskampf messen. 2008 Red Bull AMA U.S. Rookies Cup Piloten

Corey Alexander - Ossining, New York
Emerson Connor - Burlington, Ontario, Kanada
Jacob Cunningham - Kimberly, Wisconsin
Austin DeHaven - Los Angeles, Kalifornien
Jacob Gagne - Ramona, Kalifornien
Frankie Lee Gillim - Owensboro, Kentucky
Hayden Gillim - Owensboro, Kentucky
Cameron Gish - Shingle Springs, Kalifornien
Otavio Lucchini - Jundiai-SP, Brasilien
Austin Medrano - Mustang, Oklahoma
Leandro Mercado - Cordoba, Argentinien
Jake Morman - Loganville, Georgia
Huntley Nash - Marietta, Georgia
Joey Pascarella - Vacaville, Kalifornien
Bryce Prince - Bakersfield, Kalifornien
Corey Rech - Liverpool, New York
Luciano Ribodino - Cordoba, Argentinien
Benny Solis, Jr. - N. Hollywood, Kalifornien
Jesse Stevens - Lawrenceville, Georgia
Garet Tomlinson -Aledo, Texas
Tomas P. Vasquez - Medellin, Colombia
Toriano Wilson - St. Davids, Bermuda
Travis Wyman - Macedon, New York

Tags:
MotoGP, 2008

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›