Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bianco einziger Fahrer bei WTR

Bianco einziger Fahrer bei WTR

Das 125 ccm Team WTR hat Gestern die Zusammenarbeit mit Stefano Bianco als einzigen Fahrer für 2008 bekannt gegeben.

Das 125 ccm Team WTR hat Gestern die Zusammenarbeit mit Stefano Bianco als einzigen Fahrer für 2008 bekannt gegeben. Matteo Napolitano vom italienischen Team bestätigte dies folgend: "Stefano ist ein guter Pilot und wir betrachten unsere Arbeit über die vergangene Saison als gut, obwohl er im letzten Jahr einen schweren Unfall hatte."

Man kann nicht unbedingt behaupten, dass WTR im selben Stil weitermachen wird, denn Bianco wird der einzige Fahrer im Team sein. Einige Wildcard Einsätze sind aber neben dem Italiener bei einigen ausgewählten Grand Prix nicht aus zu schließen.

"Es war keine einfache Entscheidung nur mit einem Fahrer anzutreten," sagte Napolitano zum Wechsel. "Wie auch immer, wir haben uns dazu entschieden unsere ganzen Bemühungen in eine Richtung zu konzentrieren und wir hoffen unser Plan wird sich mit guten Resultaten bezahlt machen."

Bianco, der sich zur Zeit noch von den Verletzungen aus dem Sturz im letzten Rennen zur spanischen Meisterschaft im letzten Jahr erholt, wird mit einer Aprilia in den Farben der Republik von San Marino für das WTR Team in der 125 ccm Weltmeisterschaft an den Start gehen.

Tags:
125cc, 2008, Stefano Bianco

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›