Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP startet in Sepang in die Vorsaison 2008

MotoGP startet in Sepang in die Vorsaison 2008

Nach einer langen Winterpause werden die MotoGP Teams und Fahrer zum ersten Mal in diesem Jahr am 22. Jänner auf der Rennstrecke von Sepang in Malaysia die Testarbeit aufnehmen.

Nach einer langen Winterpause werden die MotoGP Teams und Fahrer zum ersten Mal in diesem Jahr am 22. Jänner auf der Rennstrecke von Sepang in Malaysia die Testarbeit aufnehmen. Vom 01. Dezember bis jetzt galt ein generelles Testverbot für alle Klassen der Motorradwelmeisterschaft.

Über einen Monat lang mussten die MotoGP Fans durchhalten, ehe sie jetzt die erste Gelegenheit haben die Geschehnisse auf der Rennstrecke mit zu erleben, wenn die Konkurrenz mit dem Feintuning ihrer Prototypen für 2008 beginnt. Die Teams hatten ein Jahr Rennsport, um genügend über die 800 ccm Motorräder zu lernen, und jetzt bietet sich die Gelegenheit zu zeigen, wer ausreichende Fortschritte gemacht hat, um in der kommenden Saison um die Weltmeisterschaft kämpfen zu können.

Die Gewinner der MotoGP Weltmeisterschaft Ducati Marlboro und ihr Weltmeister Casey Stoner sind sicherlich die Männer, die es zu schlagen gilt. Schon früh in diesem Monat enthüllte der Australier, gemeinsam mit seinem neuen Teamkollegen Marco Melandri, seine neue Desmosedici GP8 bei der Teampräsentation in den Alpen. Stoner nutzte die Winterpause um sich von einer Schulterverletzung zu erholen, welche er sich bei einem bösen Sturz am vorletzten Testtag des Jahres 2007 Ende November in Jerez zuzog.

Ein anderer Pilot in Krankenpflege während der Winterpause war der fünffache MotoGP Weltmeister Valeninto Rossi. Ihm machte ein Handbruch zu schaffen, den sich Rossi im Qualifying zum letzten Grand Prix der Saison 2007 in Valencia einhandelte. Am vergangenen Freitag enthüllte er seine neue Yamaha M1, jetzt mit Reifen von Bridgestone bestückt, in der Heimatstadt des Hauptsponsors Fiat in Turin. Rossi ist gierig darauf den Titel nach zwei Jahren wieder zurück zu holen, hat dabei aber eine schwere Hürde in seiner eigenen Box zu meistern. Sein neuer Teamkollege in der zweifache 250 ccm Weltmeister Jorge Lorenzo. Im Gegensatz zu Rossi wird der Spanier mit Reifen von Michelin ausgerüstet.

Der letztjährige Vizeweltmeister Dani Pedrosa wird ebenfalls anwesend sein. Er hat zusammen mit Honda seine Ziele entsprechend hoch geschraubt und will den Titel gewinnen. Sein Teamkollege ist nach wie vor der Weltmeister des Jahres 2006, Nicky Hayden. Der Amerikaner ist von einer Schulteroperation im Winter wieder genesen und war nicht der einzige Pilot, der unters Messer musste. So wie auch der Neuzugang im Ducati Satellitenteam "Alice Team" Toni Elias (Metallstift aus linken Oberschenkel entfernt) und Kawasaki Werkspilot Anthony West (Metallplatte aus dem linken Handgelenk entfernt).

Während alle bestätigten MotoGP Teams beim Test in Sepang anwesend sein sollten, sind acht Teams für einen weiteren dreitägiten Test auf Phillip Island provisorisch gelistet. Dieser Test in beginnt am 30. Jänner und endet am 01. Februar. Die Rennstrecke südlich von Melbourne zählt zu den favorisierten MotoGP Testdestinationen. Bereits Ende November wählte das Rizla Suzuki Team diese Anlage mit den Piloten Chris Vermeulen und Neuzugang Loris Capirossi für einen privaten Test.

Die kleinen Klassen werden ebenfalls noch in diesem Monat in die Gänge kommen und bieten viel Interessantes in der Form von Debüts von Fahrern mit ihren neuen Teams und Maschinen. Mit der Veröffentlichung der FIM Starterliste Ende des Jahres 2007, sind nun auch die Arbeitsstätten einige Namen bekannt, die bis zu diesen Zeitpunkt noch in der Luft hingen. Viele der jungen und vor Tatendrand strotzenden Piloten werden am 24. Jänner erstmals ihre neuen Maschinen in Empfang nehmen. Eine Woche später rundet ein weiterer dreitägiger Test in Valencia das Programm für die 125 und 250 ccm Pilot in diesem Monat ab.

Eine Vielzahl von Aktivitäten stehen für die ersten Monate des Jahres 2008 auf dem Programm, und alle neuesten Informationen von all diesen Events finden Sie natürlich auf der offiziellen Website motogp.com. Ein spezielles Paket mit Videoaufnahmen vom Test in Sepang, zusammen mit dem Winter Premium Package, kann hier erworben werden.

Tags:
MotoGP, 2008

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›