Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Toseland macht eindeutig Fortschritte für Debütsaison

Toseland macht eindeutig Fortschritte für Debütsaison

James Toseland gelang auf seiner MotoGP Fahrt letzte Woche beim Testbesuch in Malaysia ein weiterer positiver Schritt. Der Premier Class Rookie aus England unterzog das Training in Sepang gegenüber motogp.com einer Prüfung, in der für ihn so typischen geradlinigen und bescheidenen Art.

James Toseland gelang auf seiner MotoGP Fahrt letzte Woche beim Testbesuch in Malaysia ein weiterer positiver Schritt. Der Premier Class Rookie aus England unterzog das Training in Sepang gegenüber motogp.com einer Prüfung, in der für ihn so typischen geradlinigen und bescheidenen Art.

Der Yamaha Tech 3 Rekrut verwendete auf seiner schnellsten Runde einen Qualifyer, welche mit 2'01.745 gestoppt wurde und er damit als Achtschnellster in der Zeitenliste des letzten Tages gelistet wurde. Mit Rennreifen waren seine Zeiten über eine Sekunde schneller als noch bei seinem vorherigen Besuch auf der Rennstrecke in Südostasien im vergangenen November.

Die Woche zusammenfassend, meinte Toseland: "Alles verläuft wirklich gut und mit jeden Mal auf das Motorrad steigen gehen wir mit der Sache in die richtige Richtung. Wir werden schneller und schneller, was auch gut ist. Bis jetzt habe ich noch nicht zu viel riskiert, aber wir steigern uns langsam. Ich finde Gefallen am Fahren und mit dem Team."

"Wir haben ein neues Motorrad bekommen, welches eine neue Gabel, einen neuen Motor der etwas leistungsstärker ist und hinten eine neue Schwinge hat. Colin hat auch die Elektronik und das neue Fahrwerk getestet, was ebenso interessant gewesen ist," wusste der junge Mann aus Yorkshire über seine Maschine zu berichten.

"Es gibt viele Kleinigkeiten zum Probieren, aber nichts was sich gewaltig zum alten Bike unterscheidet. Alles in allem einfach nur kleine Verbesserungen, welche uns helfen gute Fortschritte in den Rundenzeiten zu erzielen."

Um Toseland's Interview in voller Länge zu sehen, klicken Sie den Link auf der linken Seite.

Tags:
MotoGP, 2008, James Toseland

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›