Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lüthi erleidet Schlüsselbeinbruch in Valencia

Lüthi erleidet Schlüsselbeinbruch in Valencia

Für 250 ccm Pilot Thomas Lüthi ist der Test in Valencia bereits vorzeitig zu Ende. Der Schweizer flog noch Heute Nachmittag in seine Heimat zurück, nachdem er sich bei einem Sturz zur Mittagsstunde das rechte Schlüsselbein gebrochen hat.

Für 250 ccm Pilot Thomas Lüthi ist der Test in Valencia bereits vorzeitig zu Ende. Der Schweizer flog noch Heute Nachmittag in seine Heimat zurück, nachdem er sich bei einem Sturz zur Mittagsstunde das rechte Schlüsselbein gebrochen hat.

Der 125 ccm Weltmeister des Jahres 2005, der für das Emmi Caffe Latte Team in der Viertelliterkategorie startet, erleidet einen glatten Bruch auf der rechten Seite. Lüthi hatte natürlich sofort entschieden, nicht weiter an diesen Test teilzunehmen, der durch kühle Temperaturen am Vormittag zusätzlich erschwert wurde.

Dies ist das vierte Mal, dass sich der Schweizer eine ähnliche Verletzung zu gezogen hat. Jedoch die drei voran gegangenen Schlüsselbeinverletzungen betrafen die linke Seite, was die Schwere des jüngsten Vorfalles verringern sollte.

Lüthi wird sich Morgen in seiner Heimat einer Operation unterziehen, und er wird voraussichtlich zu 99% sein Comeback beim offiziellen Test in Jerez im nächsten Monat feiern. Seine bisherige Rekordzeit für ein Comeback nach einer Operation hält bei lediglich fünf Tagen.

"Ich war auf einer sehr schnellen Runde unterwegs, als es passierte. An den Sturz selber kann ich mich nicht erinnern, nur das ich auf den Kopf und die Hüfte geprallt bin, aber ich wusste sofort, dass das Schlüsselbein gebrochen ist," sagte Lüthi.

"Meine Zielsetzungen für 2008 bleiben gleich, ich möchte in der Spitzengruppe dabei sein und lasse mich durch diesen Vorfall nicht aus dem Konzept bringen. Gut ist, dass ich genügend Zeit habe, um so schnell wie möglich fit zu werden."

Tags:
250cc, 2008, Thomas Luthi, Thomas Lüthi, Emmi - Caffe Latte, Emmi - Caffe Latte

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›