Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Hayden liegt am zweiten Vormittag bei großer Hitze in Sepang in Front

Hayden liegt am zweiten Vormittag bei großer Hitze in Sepang in Front

Offensichtlich unbeeindruckt von seinem leichten Sturz am Dienstagnachmittag, nahm MotoGP Weltmeister 2006 Nicky Hayden am zweiten Vormittag des dreitägigen Tests in Malaysia sein Arbeitsprogramm wieder auf

Offensichtlich unbeeindruckt von seinem leichten Sturz am Dienstagnachmittag, nahm MotoGP Weltmeister 2006 Nicky Hayden am zweiten Vormittag des dreitägigen Tests in Malaysia sein Arbeitsprogramm wieder auf. Der US-Boy führte zur Mittagszeit die Zeitenliste an. Es ist bereits der zweite MotoGP Besuch am Sepang International Circuit in diesem Jahr.

Nachdem er beim Test vor zwei Wochen auf der südostasiatischen Rennstrecke die absolute Bestzeit fuhr und Gestern am ersten Tag Zweitschnellster war, ließ sich Hayden kurz nach Mittag einen Qualifier aufziehen und legte der Konkurrenz für den Nachmittag eine Zeit von 2'00.900 vor, kurz bevor die anwesenden Fahrer bei schwüler Hitze zum Lunch eine Pause einlegten.

Die Streckenbedingungen waren am heutigen Morgen um vieles besser, nachdem Rückstände vom Regen Montagnacht der Auslöser für einige Unfälle Gesternfrüh waren. Der Asphalt bietet jetzt viel mehr Grip. Dennoch macht den Fahrern die Luftfeuchtigkeit zu schaffen, bei einer Außentemperatur von 34 Grad und Asphalttemperatur von 46 Grad.

Mit seinem Aufgabenschwerpunkt von weiteren Reifen- und Chassistests war Hayden Heute früh kurz nach 09:30 Uhr der erste Fahrer auf der Strecke. Kurz danach bekam er die Gesellschaft des Kawasaki Testfahrerduo Olivier Jacque und Tamaki Serizawa, während von den weiteren anwesenden MotoGP Fixstartern 2008 noch keiner vor 10:00 in der Boxenstraße gesehen wurde.

Es gibt bisher keine Stürze oder größere Zwischenfälle vom zweiten Tag zu berichten. Ein vollständiger Bericht von den Geschehnissen des Tages folgt auf motogp.com mit Beendigung der Session in Malaysia um 18:00 Uhr Ortszeit.

Sepang MotoGP February 2008 winter test – day two – MotoGP regular riders' best lap times at 2pm local time (number of laps in brackets)

1. N. HAYDEN, REPSOL HONDA - 2'00.900 (36)
2. V. ROSSI, FIAT YAMAHA - 2'01.598 (28)
3. J. LORENZO, FIAT YAMAHA - 2'02.888 (38)
4. A. DE ANGELIS, HONDA GRESINI - 2'03.029 (25)
5. S. NAKANO, HONDA GRESINI - 2'03.048 (23)

Tags:
MotoGP, 2008

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›