Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi auch am letzten Vormittag der Schnellste in Sepang

Rossi auch am letzten Vormittag der Schnellste in Sepang

Am Donnerstagvormittag, dem letzten Tag der Tests in Sepang, bestimmte wiederum der fünffache MotoGP Weltmeister Valentino Rossi das Tempo an der Spitze der Zeitenliste. Rossi unternahm sehr früh einen Qualifier Run und legte die bisherige Bestzeit des Tages von 2'01.190 vor, bevor er in der Hitze Malaysias mit einer Rennsimulation begann.

Am Donnerstagvormittag, dem letzten Tag der Tests in Sepang, bestimmte wiederum der fünffache MotoGP Weltmeister Valentino Rossi das Tempo an der Spitze der Zeitenliste. Rossi unternahm sehr früh einen Qualifier Run und legte die bisherige Bestzeit des Tages von 2'01.190 vor, bevor er in der Hitze Malaysias mit einer Rennsimulation begann.

Mit der Abreise am Mittwoch des Weltmeisters von 2006, Nicky Hayden, war es Rossis Teamkollege bei Fiat Yamaha, Jorge Lorenzo, vorbehalten, als Erster von den noch vier anwesenden MotoGP Piloten aus seiner Box zu fahren. Der junge Spanier fuhr kurz nach 10:00 Uhr auf die Strecke, gefolgt von den Testfahrern Olivier Jacque (Kawasaki), Yoshihiko Fujiwara und Wataru Yoshikawa (beide Yamaha).

Es war cirka 10:40 Uhr, dass Rossi und das San Carlo Honda Gresini Duo Shinya Nakano und Alex de Angelis den oben genannten auf der Strecke Gesellschaft leisteten, bei einer Gluthitze bereits zu dieser Zeit von 38 Grad und einer Asphalttemperatur von 42 Grad.

Rossis heiße Runde fuhr er in der 23. von insgesamt 46 bis 14:00 Uhr gefahrenen Runden. Zu diesem Zeitpunkt hat der Star aus Italien auch schon den Großteil seiner Rennsimulation hinter sich gebracht, mit konstanten Rundenzeiten zwischen 2'01er und tiefen 2'02er.

Bis 18:00 Ortszeit steht der Sepang International Circuit den Piloten noch zur Verfügung. Ein vollständiger Bericht von den Geschehnissen des Tages und Interviews aus dem Fahrerlager in Sepang sind später auf motogp.com verfügbar.

MotoGP Sepang Test
Day Three Times at 2pm local time (laps completed in brackets)

1. V. Rossi Fiat Yamaha 2'01.190 (46)
2. S. Nakano San Carlo Honda Gresini 2'02.135 (23)
3. A. De Angelis San Carlo Honda Gresini 2'02.194 (20)
4. J. Lorenzo Fiat Yamaha 2'02.425 (43)
5. O. Jacque Kawasaki Racing 2'03.021 (46)
6. T. Serizawa Kawasaki Racing 2'05.151 (25)

Tags:
MotoGP, 2008

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›