Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Nakano spricht von Verbesserungen nach Sepang Test

Nakano spricht von Verbesserungen nach Sepang Test

San Carlo Honda Gresini Pilot Shinya Nakano war einer der ‘fantastischen Vier' beim Test am Sepang International Circuit in dieser Woche, der an allen drei Tagen bei glühender Hitze in Malaysia sein Testprogramm abspulte.

San Carlo Honda Gresini Pilot Shinya Nakano war einer der ‘fantastischen Vier' beim Test am Sepang International Circuit in dieser Woche, der an allen drei Tagen bei glühender Hitze in Malaysia sein Testprogramm abspulte. Auch wenn er nicht in der Lage war die Rundenzeiten von den Fiat Yamaha Werkspiloten Valentino Rossi und Jorge Lorenzo zu erreichen, zog der japanische Fahrer bei der Abreise aus Südostasien eine durchwegs zufriedene Bilanz.

"Wir haben drei Tage getestet, was mir ziemlich lange vorgekommen ist. Am letzten Tag haben wir versucht mehr an den Rundenzeiten mit Hilfe von Qualifier Reifen zu feilen. Ich habe auch einen Weg gefunden; trotzdem waren wir in dieser Hinsicht weit weg von den Spitzenzeiten, aber ich habe auch eine Abstimmung fürs Rennen gefunden, mit der sich zufrieden bin," erklärte Nakano auf die Frage über die Schwerpunkte seiner letzten Testaufgaben.

Während der ehemalige 250 ccm Vizeweltmeister Heute ein erfahrenes Mitglieder in der MotoGP Teilnehmerliste ist, der Wechsel ins Satelliten Honda Team von Fausto Gresini ist erst Nakanos zweiter Teamwechsel in seiner Zeit in der Premier Class MotoGP. Obwohl bereits vertraut mit der Honda RC212V, bedeuten die unterschiedlichen Arbeitsmethoden und das Paket des besagten Motorrades, sowie die Reifen von Bridgestone eine Menge zum Gewöhnen. Etwas, dass dem 30-jährigen kein Kopfzerbrechen bereitet.

"Ich verbessere mich bei jedem Test, und meine Techniker schenken mir mehr und mehr Vetrauen," sagte Nakano nach seinem letzten Test mit dem neuen Team, welchen er gemeinsam mit Rookie Alex de Angelis absolvierte.

"Unsere Bremsleistung entspricht jetzt meinen Vorstellungen," beendete der Pilot einer Kunden Honda seine Beurteilung der Tätigkeiten in Sepang. "Das ist eine weitere Sache, die mich erfreut."

Tags:
MotoGP, 2008, Shinya Nakano, San Carlo Honda Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›