Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

San Carlo Honda Gresini stellt sich in Mailand vor

San Carlo Honda Gresini stellt sich in Mailand vor

Das San Carlo Honda Gresini Team hat sich bis dato als letzte MotoGP Equipe in einer offiziellen Präsentation in den neuen Teamfarben vorgestellt. Als Bühne dazu diente der Veranstaltung das weltberühmte San Siro Stadium in Mailand.

Das San Carlo Honda Gresini Team hat sich bis dato als letzte MotoGP Equipe in einer offiziellen Präsentation in den neuen Teamfarben vorgestellt. Als Bühne dazu diente der Veranstaltung das weltberühmte San Siro Stadium in Mailand.

Anwesend waren Teammanager Fausto Gresini und der Präsident der San Carlo Unternehmensgruppe Alberto Vitaloni, welche in einem festlichen Rahmen das neue Erscheinungsbild, den neuen Titelsponsor und die zwei neuen Fahrer des Teams, Shinya Nakano und Alex de Angelis, der Öffentlichkeit vorstellten. Den Beiden Piloten war es vorbehalten, die neuerdings in weiß gehaltenen Lackierung der Honda RC212V zu enthüllen.

Nachdem das Team in den vergangenen zwei Jahren ohne Titelsponsor agierte, war es für Teamchef Gresini sichtlich eine Freude die Snack- und Teigwarenmarke San Carlo an Bord der Satellitenmannschaft begrüßen zu dürfen.

"Wir sind für dieses neue Abenteuer bereit," begann Fausto Gresini seine Rede. "Wir werden von diesem neuen, wichtigen Sponsor unterstützt, der auch zum ersten Mal als Hauptsponsor in der MotoGP Weltmeisterschaft auftritt."

"Wir glauben auch, dass unsere Fahrer, De Anglis und Nakano, eine perfekte Lösung darstellen: Alex ist jung, aber bereit für die Topklasse, während Shinya schon für Kawasaki und Honda gefahren ist und daher eine Menge Erfahrung hat. Darüber hinaus können wir behaupten, dass wir eines der "japanischsten" Teams sind. Daher denke ich wird sich Shinya bei uns wie zu Hause fühlen."

Beim offiziellen Test an diesem Wochenende in Jerez wird sich das San Carlo Gresini Honda Team erstmals im neuen Outfit zeigen, und die ehrgeizige Truppe aus Italien erwartet auch die neueste Version des Motors aus dem japanischen Werk.

Tags:
MotoGP, 2008, San Carlo Honda Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›