Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

BMW M Award diesen Sonntag in Jerez

BMW M Award diesen Sonntag in Jerez

So wie schon in den vergangenen fünf Jahren gibt es auch dieses Mal wieder beim offiziellen MotoGP Test am Sonntag in einem 40 Minuten langen Shootout einen Sportwagen der Sonderklasse von BMW zu gewinnen. Dieses Qualifying stellt in dieser Art einen Abschluss der europäischen Testsaison dar.

So wie schon in den vergangenen fünf Jahren gibt es auch dieses Mal wieder beim offiziellen MotoGP Test am Sonntag in einem 40 Minuten langen Shootout einen Sportwagen der Sonderklasse von BMW zu gewinnen. Dieses Qualifying stellt in dieser Art einen Abschluss der europäischen Testsaison dar.

Der BMW M Award ist der erste Wettbewerb des Jahres und in dieser Saison ist der Preis für den schnellsten ‘Qualifier' in der einmaligen Session ein Z4 M Roadster. Die bisherigen Gewinner des Awards waren Loris Capirossi, Valentino Rossi (2x), Sete Gibernau und Colin Edwards. Rossi war der Sieger im vergangenem Jahr in Jerez, als er im allerletzten Augenblick das BMW Z4 M Coupe dem Lokalmatador Dani Pedrosa noch wegschnappen konnte.

Über den Verlauf der gesamten Saison gibt es auch einen BMW M Award des deutschen Autoherstellers, in welchen von jeden MotoGP Qualifying die beste Rundenzeit eines Fahrers addiert wird und am Ende des Jahres der Pilot mit der niedrigsten Zeit als Gewinner feststeht. Für dieses Jahr wurden die Kriterien leicht geändert, indem die schlechteste Zeit eines Fahrers als Streichresultat herangezogen wird. Der Sieger des begehrten BMW M Award kann bei seiner Abreise vom letzten Grand Prix in Valencia noch die spätsommerliche Sonnen Spaniens in einem BMW M3 Cabriolet genießen.

Tags:
MotoGP, 2008

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›