Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Geburtstagkind Rossi erwartet sich für Sonntag ein nettes Geschenk

Geburtstagkind Rossi erwartet sich für Sonntag ein nettes Geschenk

Das Geburtstagskind Valentino Rossi feierte am Eröffnungstag des MotoGP Official Test in Jerez seinen 29. Geburtstag und hofft insgeheim, dass er sich mit etwas verspätet am Sonntagnachmittag selbst noch beschenken kann. Der Fiat Yamaha Fahrer war schon zweimal Gewinner des BMW M Award als schnellster Mann auf der Strecke in dem 40 Minuten langen Shootout.

Das Geburtstagskind Valentino Rossi feierte am Eröffnungstag des MotoGP Official Test in Jerez seinen 29. Geburtstag und hofft insgeheim, dass er sich mit etwas verspätet am Sonntagnachmittag selbst noch beschenken kann. Der Fiat Yamaha Fahrer war schon zweimal Gewinner des BMW M Award als schnellster Mann auf der Strecke in dem 40 Minuten langen Shootout. Zum letzten Mal übrigens im vergangenen Jahr mit der Bombenzeit von 1'38.934. Der Strahlemann im MotoGP Zirkus ist fest davon überzeugt, den Award zum zweiten Mal in Folge gewinnen zu können.

Reifenausrüster Bridgestone hat sein bestes getan, um den fünffachen MotoGP Weltmeister für seinen großen Tag mit etwas speziellen zu unterstützen, nämlich mit einer neuen Generation von Qualifier Reifen. Jedoch war der Italiener wenig davon beeindruckt und verlangte nach einer ihm mehr bekannten Mischung.

"Mit Rennreifen war ich sehr schnell. Wir müssen alles versuchen diese noch etwas schneller zu machen, im Besonderen im Kurveneingang, wo ich noch nicht am Maximum bin. Wir probierten auch einige Qualifier und diese haben mich nicht unbedingt vom Hocker gerissen, aber ich denke für Morgen wird Bridgestone besseres Material aus den LKWs rollen," sagte Rossi, in seiner Beurteilung über seine Chance den BMW Z4 M Roadster am Sonntagnachmittag gewinnen zu können. Hören Sie seine weiteren Gedanken dazu im beigefügten Video.

Tags:
MotoGP, 2008

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›