Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Stoner sinniert über Testarbeit am Samstag

Stoner sinniert über Testarbeit am Samstag

Nachdem MotoGP Weltmeister 2007 Casey Stoner den ersten von drei Tagen beim offiziellen MotoGP Test in Jerez als Neuntschnellster in der Zeitenliste beendet hatte, sprach der Australier zu motogp.com.

Nachdem MotoGP Weltmeister 2007 Casey Stoner den ersten von drei Tagen beim offiziellen MotoGP Test in Jerez als Neuntschnellster in der Zeitenliste beendet hatte, sprach der Australier zu motogp.com.

Dem Ducati Werkspilot machten augenscheinlich Schmerzen in seinem Handgelenk zu schaffen und wurde deswegen von den Ärzten der Clinica Mobile behandelt. Für Stoner ist der Test in Jerez die Rückkehr auf jene Rennstrecke, wo er sich Ende November seine rechte Schulter bei einem schweren Sturz verletzte.

"Es war ein schwieriger Tag für uns. Wir hätten viel mehr Zeit für Reifentests und so weiter gehabt, wenn wir von Beginn an ein gutes Setup gehabt hätten. Aber leider kämpften wir mit dem Setup und versuchten beinahe den ganzen Tag das Bike in Ordnungn zu bringen," lautete Stoners Kommentar.

"Jerez war in der Vergangenheit immer eine schwierige Strecke für uns und ich denke aber, mit der Arbeit von Heute ist uns ein Schritt vorwärts gelungen."

Stoner's Interview können Sie in voller Länge sehen, indem Sie dem Videolink auf der linken Seite folgen.

Tags:
MotoGP, 2008

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›