Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Smith in Andalusien on Top

Smith in Andalusien on Top

Der Youngster aus Großbritannien, Bradley Smith, beendete die 125 ccm Tests in dieser Woche als Bestzeithalter in der Zeitenliste. Smith fuhr am letzten Tag auf der Rennstrecke von Jerez de la Frontera die Zeit von 1'47.820.

Der Youngster aus Großbritannien, Bradley Smith, beendete die 125 ccm Tests in dieser Woche als Bestzeithalter in der Zeitenliste. Smith fuhr am letzten Tag auf der Rennstrecke von Jerez de la Frontera die Zeit von 1'47.820.

Der Teenager aus Oxfordshire scheint mit jeden Test mehr Vertrauen in sein neues Team Polaris World und in seine leistungsfähigere Aprilia zu bekommen. Wenn auch Smith keine tiefen 1'47er Rundenzeiten fahren konnte, wie bereits geschehen beim Test Ende Jänner, war er am Donnerstag der einzige Fahrer unter der 1'48er Marke. Aufkommender Wind am Nachmittag des letzten Tages verhinderte schnellere Rundenzeiten.

Nicolas Terol (Jack & Jones WRB) hatte als Zweitschnellster bereits ein halbe Sekunde Rückstand auf den Bestzeithalter. Raffaele de Rosa (Onde 2000 KTM), Mike di Meglio (Ajo Motorsport) und Sandro Cortese (Emmi – Caffe Latte) strahlten als weitere Top Fünf Piloten wie die Sonne Südspaniens am letzten Testtag.

Nach dem nächsten Testtermin am 28. und 29. Februar für die Teilnehmer der Premier Class am Losail International Circuit, werden die 125 und 250 ccm Piloten ihrerseits zum ersten Mal zu nächtlicher Zeit vom 01. bis 03. März auf der Rennstrecke inmitten der Wüste testen. Nur wenige Tage später am 09. März beginnt auf gleichem Circuit in Qatar die vielversprechende WM 2008.

Tags:
125cc, 2008

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›