Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Reaktionen vom 125 ccm Podium in Qatar

Reaktionen vom 125 ccm Podium in Qatar

Reaktionen vom 125 ccm Podium in Qatar

Sergio Gadea: Sieger

"Es war ein schöner Start in die Saison hier zu gewinnen. Seit wir in Qatar angekommen sind, waren wir von Anfang an sehr gut, obwohl ich das Pech hatte, mich zu verletzten. Dabei habe mir die Schulter ausgerenkt. Um die Wahrheit zu sagen, hatte ich nicht die Absicht hier zu fahren, aber schlussendlich haben wir uns dafür entschieden am Rennen teilzunehmen. Ich habe den ganzen Tag trainiert, jeden Tag, um fit genug zu sein, fahren zu können. Aber einen Sieg habe ich nicht erwartet. Es tut fürchterlich weh, aber ich bin sehr glücklich."

Joan Olive: Zweiter Platz

"Das Rennen hat jede Menge Spaß gemacht. Einmal habe ich versucht weg zu fahren, musste aber einsehen, dass es aussichtslos war. Gegen Ende des Rennens wollte ich es nochmals versuchen, wurde aber von einem anderen Fahrer berührt. Danach wollte ich zu Sergio wieder aufschließen, aber dies war nicht mehr möglich."

Stefan Bradl: Dritter Platz

"Es ist einfach fantastisch, und ich kann es im Moment noch gar nicht realisieren. Es kam zu überraschend. Das Rennen war sehr hart, denn ich hatte mit dem Hinterreifen in den schnellen Kurven Probleme. Ich dachte mir, es wird einfacher sein die Jungs auf der Geraden zu überholen. Vielen Dank an Alle."

Tags:
125cc, 2008, Commercialbank GRAND PRIX OF QATAR

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›