Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Smith hofft mit dem Aufenthalt in Spanien die Probleme ablegen zu können

Smith hofft mit dem Aufenthalt in Spanien die Probleme ablegen zu können

Abgesehen von seinen Rivalen in der 125 cc, Klasse, nur wenige würden Polaris World Pilot Bradley Smith in Jerez einen Premierensieg drei Wochen nach seinem schrecklichen Pech in Qatar nicht gönnen.

Abgesehen von seinen Rivalen in der 125 cc, Klasse, nur wenige würden Polaris World Pilot Bradley Smith in Jerez einen Premierensieg drei Wochen nach seinem schrecklichen Pech in Qatar nicht gönnen. Der junge Engländer war in Losail bei den Tests und auch am Rennwochenende selbst unbezwingbar an der Spitze der Zeitenlisten zu finden. Aber ein gebrochener Lenkungsdämpfer beendete bereits nach vier Runden jede Chance auf einen Sieg im Grand Prix.

`Ich kann nur das Positive aus Qatar mitnehmen und dieses hier im Rennen umsetzen,´ philosophierte Smith nach seiner Ankunft in Jerez. `Es schaut nicht schlecht aus und wir werden in der gleichen Art wie in Qatar weiter arbeiten. Hoffentlich gelingt es uns diesmal an der Spitze zu sein, wenn es wirklich zählt.´

Der 17-jährige hat auch an das Rennen im letzten Jahr hier in Südspanien weniger gute Erinnerungen. Mattia Pasini, der das gleiche Motorrad fuhr, mit welchen Smith die Saison 2008 bestreitet, riss Smith aus dem Rennen, als der Italiener in den ersten Runden eine wilde Aufholjagd startete (Pasini selbst musste nach einem mechanischen Problem in der Sichtungsrunde anstatt von der Poleposition als Letzter ins Rennen gehen).

`Die Probleme in Qatar sollte das Ausmaß von einer ganzen Saison in einen Rennen gewesen sein. Denn während der Tests hatten wir nicht ein einziges Mal ein Problem. Wir waren bereits zu früherer Zeit heuer in Jerez sehr schnell. Ich hoffe zumindest, dass wir die Schwierigkeiten jetzt hinter uns haben,´ meinte der ehemalige Absolvent der Red Bull MotoGP Academy abschließend. Um den rauen Wetter in seiner Heimat Großbritannien auszuweichen, verbrachte er die letzten Wochen zum Training in Italien.

Tags:
125cc, 2008, GRAN PREMIO bwin.com DE ESPAÑA, Bradley Smith, Polaris World, Polaris World

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›