Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa, Rossi und Lorenzo sprechen über das Rennen von Jerez

Pedrosa, Rossi und Lorenzo sprechen über das Rennen von Jerez

Mit Starbesetzung am Siegerpodest endete der Gran Premio bwin.com de España. Angeführt von Sieger Dani Pedrosa sprachen unmittelbar nach der Zieldurchfahrt die Erfolgreichen über ihre Gedanken zum zweiten Rennen der Weltmeisterschaft.

Mit Starbesetzung am Siegerpodest endete der Gran Premio bwin.com de España. Angeführt von Sieger Dani Pedrosa sprachen unmittelbar nach der Zieldurchfahrt die Erfolgreichen über ihre Gedanken zum zweiten Rennen der Weltmeisterschaft.

Dani Pedrosa - Sieger

`Heute ist ein ganz besonderer Tag; Und ich bin sehr glücklich. Das Rennen war sehr hart und wir haben einen guten Job gemacht. Ich denke schon, dass die Fans an diesem Rennen Gefallen gefunden haben, aufregend genug war es jedenfalls. Ich möchte allen für die Unterstützung danken. Dieses Ergebnis ist sehr wichtig für mich, denn ich hatte mehr oder weniger keine Vorsaison.´

Valentino Rossi – Zweiter Platz

`Es war unglaublich, denn ich dachte das Rennen sei zu Ende, aber ich hatte noch einen Runde vor mir. Zum Glück hatte ich einen Vorsprung auf Lorenzo und realisierte sehr schnell was passiert war. Es ist ein gutes Ergebnis für uns und ein wichtiges noch dazu. Denn es ist das erste Podium mit Bridgestone. Wir haben dieses Resultat für mich selbst und das ganze Team gebraucht.´

Jorge Lorenzo – Dritter Platz

`Wir waren nicht gleich schnell wie in den Trainings; die Reifen, sowohl Vorne als auch Hinten, haben heute nicht sonderlich gut funktioniert. Für die Meisterschaft ist es ein gutes Ergebnis und vielleicht werden es irgendwann im Rennen hier schaffen.´

Tags:
MotoGP, 2008, GRAN PREMIO bwin.com DE ESPAÑA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›