Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa und Rossi bereit für harten Kampf

Pedrosa und Rossi bereit für harten Kampf

Dani Pedrosa, im Moment Führender der MotoGP Weltmeisterschaft, und Valentino Rossi, Estoril Sieger im vergangenen Jahr, erwarten sich ein schwieriges Wochenende an der Atlantikküste Portugals. In dieser Art haben es die Beiden den versammelten Medienvertretern in der Pre-Event Pressekonferenz zum bwin.com Grande Premio de Portugal am Donnerstag in Estoril wissen lassen.

Dani Pedrosa, im Moment Führender der MotoGP Weltmeisterschaft, und Valentino Rossi, Estoril Sieger im vergangenen Jahr, erwarten sich ein schwieriges Wochenende an der Atlantikküste Portugals. In dieser Art haben es die Beiden den versammelten Medienvertretern in der Pre-Event Pressekonferenz zum bwin.com Grande Premio de Portugal am Donnerstag in Estoril wissen lassen.

Pedrosa hat sich beim letzten Rennen in Jerez die maximale Punkteanzahl gutschreiben lassen und hinderte Rossi daran, seine sieglose Durststrecke zu beenden. Der letzte Triumph des Italieners liegt nun schon bis zum letzten Besuch der Weltmeisterschaft in Portugal, im September 2007, zurück.

Im Rennen letztes Jahr setzte Fiat Yamaha Werkspilot Valentino Rossi seinen fantastischen Rekord von Estoril fort, wo er noch bei jeden Antreten das Rennen mit einer Podiumsplatzierung beendete, indem er nach einem faszinierenden Fight über die gesamte Renndistanz mit Dani Pedrosa als Sieger hervor ging. Für den Spanier selbst war es sein erster Auftritt bei einer Siegerehrung in Portugal.

Bei der Pre-Event Pressekonferenz, zu der auch Loris Capirossi (Rizla Suzuki), James Toseland (Tech3 Yamaha) und Ducati Marlboros MotoGP Projektleiter Livio Suppo geladen waren, lautete Pedrosas Kommentar über das bevorstehende Wochenende, `Im letzten Rennen ist alles nach Plan verlaufen, schauen wir was dieses Wochenende bringen wird. Nach dem Rennen in Jerez blieben noch wir für zwei Tage zum Testen und auch dabei ging alles mehr oder weniger gut. Aus diesem Grund hoffen wir das Motorrad etwas mehr verbessern zu können. Mal abwarten, ob die Wetterverhältnisse dieses Wochenende ok sind und ob wir weitere Fortschritte erzielen können.´

`Die Vorhersage ist nicht sehr genau,´ fuhr Pedrosa fort, `daher wird es schwierig sein die Temperaturen, den Wind und die Reifen zu bewerten. Aber wir werden trotzdem versuchen unser Bestes zu tun! Im letzten Jahr war es mein erstes Podium hier, für mich ein gutes Ergebnis, und ich war über die gesamte Renndistanz in den Kampf um die Spitze verwickelt. Wir hoffen dieses Resultat heuer verbessern zu können und streben in jeden Fall einen Podiumsplatz an.´

Auf seine Perspektiven im Vorfeld zur dritten WM-Runde in diesem Jahr meinte Valentino Rossi, `Ich mag diese Rennstrecke. Es ist ein Circuit im alten Stil und technisch sehr anspruchsvoll, echt schwer. Es gibt viele Bergab- und Bergauf-Passagen und der Belag ist nicht der Beste, mit etlichen Unebenheiten, welche es schwierig machen das Bike unter Kontrolle zu halten. Auch das Wetter ist ein bedeutender Faktor, denn es könnte regnen und der Wind bläst uns immer stark entgegen. Es wird jedenfalls ein schwieriges Wochenende.´

Rossi offenbart auch seine gegenwärtigen Gedanken, indem er sagt, `Wir kamen mit einem guten Resultat von Jerez hierher. Nach Qatar war ich nicht sonderlich besorgt, denn ich bin mir über unser Potenzial bewusst und obwohl wir in Jerez nicht gewinnen konnten, ist der zweite Platz ein gutes Ergebnis für uns. Wir müssen jetzt alles daran setzen in dieser Richtung weiter zu arbeiten.´

Abschließend fasste Rossi seine Sicht über die Könisgklasse MotoGP in diesem Jahr als Ganzes zusammen, `Ich bin sehr zufrieden und es schaut so aus, als ob die Situation heuer wesentlich ausgeglichener ist. Zurzeit bin ich Dritter in der Weltmeisterschaft, zehn Punkte hinter dem Führenden. Es gibt eine Menge guter Fahrer und wir zählen zur Spitze. Aber ich nehme an, die zweite Gruppe wird alles unternehmen, um uns einzuholen.´

Tags:
MotoGP, 2008, bwin.com GRANDE PREMIO DE PORTUGAL, Dani Pedrosa, Valentino Rossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›