Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Stoner: `Ducatis Reaktionszeit auf technische Anfragen ist hervorragend´

Stoner: `Ducatis Reaktionszeit auf technische Anfragen ist hervorragend´

Im Normalfall sind für Casey Stoner technische Schwierigkeiten im Zusammenhang mit seiner Ducati Desmosedici eine unbekannte Größe.

Im Normalfall sind für Casey Stoner technische Schwierigkeiten im Zusammenhang mit seiner Ducati Desmosedici eine unbekannte Größe. Der regierende MotoGP Weltmeister erlebte 2007 mit der italienischen Werksmaschine nahezu eine fehlerfreie Saison, während seine Rivalen wie Valentino Rossi Mangels an Zuverlässigkeit ihres Arbeitsgerätes dem dominierenden Australier es ermöglichten, über die ganze Saison hinweg einen Vorteil an der Spitze der Punktetabelle aufrecht zu erhalten.

Wegen einer kleinen Schwierigkeit in der Abstimmung seiner Desmosedici GP8 am Rennwochenende in Jerez, rutschte Stoner zum ersten Mal seit März des vergangenen Jahres von der Spitze der WM-Gesamtwertung. Der 22-jährige ist aber zuversichtlich, dass dies in Portugal nicht wieder passieren wird.

`Am Tag nach dem Grand Prix änderten wir die Rennabstimmung von Jerez nur um wenige Millimeter, und wir waren eine Sekunde schneller. Ich denke, dass dies den Ausgang des Rennen beträchtlich geändert hätte,´ sagte der Australier am Donnerstag im Fahrerlager von Estoril. Beim Showdown in Portugal im vergangenen September bremsten Stoner Probleme mit der Kupplung, doch auch bei Regen und starken Wind vom nahen Atlantik her, glaubt er nicht, dass ihn der Blitz zweimal treffen kann.

`Ducatis Reaktionszeit auf technische Anfragen ist hervorragend. Im vergangenen Jahr hatten wir ein sehr Winziges, welches zur Rennmitte ein paar Probleme verursachte. Ich glaube, dass wir heuer ein besseres Resultat erwarten können.´

Tags:
MotoGP, 2008, bwin.com GRANDE PREMIO DE PORTUGAL, Casey Stoner, Ducati Marlboro Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›