Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP trifft mit Estoril Vereinbarung bis 2011

MotoGP trifft mit Estoril Vereinbarung bis 2011

In einem Treffen am Sonntagmorgen vor dem bwin.com Grande Premio de Portugal wurde zwischen MotoGP Rechteinhaber Dorna und Vertretern des Circuito do Estoril eine Vereinbarung getroffen, in der die Rennstrecke an der Atlantikküste Portugals bis einschließlich 2011 einen Fixplatz im WM-Kalender einnimmt

In einem Treffen am Sonntagmorgen vor dem bwin.com Grande Premio de Portugal wurde zwischen MotoGP Rechteinhaber Dorna und Vertretern des Circuito do Estoril eine Vereinbarung getroffen, in der die Rennstrecke an der Atlantikküste Portugals bis einschließlich 2011 einen Fixplatz im WM-Kalender einnimmt.

Obwohl die ersten beiden Grand Prix von Portugal auf spanischem Boden statt gefunden haben, nämlich 1987 in Jarama und 1988 in Jerez, erfreut sich mittlerweile MotoGP beim jährlichen Besuch in Estoril seit dem Jahr 2000 sowohl bei den portugiesischen Fans, als auch bei Fans aus dem benachbarten Spanien großer Beliebtheit.

Der neue Dreijahresvertrag wurde von Dorna CEO Carmelo Ezpeleta und Domingos Piedade, seines Zeichens Direktor der Rennstrecke von Estoril, unterzeichnet.

Der Kommentar von Mr. Piedade über das neue Abkommen lautete, `Ich möchte Dorna für das uns geschenkte Vertrauen danken. Wir hatten schon immer ein gutes Verhältnis und Carmelo Ezpeleta ist ein großartiger Freund. Die Unterstützung vom Tourismusverband Portugals war ebenfalls sehr wichtig. Wir sind sehr stolz darauf MotoGP in Portugal begrüßen zu dürfen. Vor allem hier in Estoril, auf einer Rennstrecke, welche sich sehr stark mit diesen Event identifiziert.´

Tags:
MotoGP, 2008, bwin.com GRANDE PREMIO DE PORTUGAL

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›