Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Tennisstar Federer trifft MotoGP Asse

Tennisstar Federer trifft MotoGP Asse

Bei seinem Besuch von MotoGPs eigenen `Grand Slam´ Wochenendevent, traf die Nummer Eins der ATP Tennisweltrangliste Roger Federer vor den drei Rennen einige bekannte Gesichter im Fahrerlager von Estoril.

Bei seinem Besuch von MotoGPs eigenen `Grand Slam´ Wochenendevent, traf die Nummer Eins der ATP Tennisweltrangliste Roger Federer vor den drei Rennen einige bekannte Gesichter im Fahrerlager von Estoril.

Der Weltstar aus der Schweiz suchte als ersten seinen Landsmann Thomas Lüthi auf, mit dem er einen gemeinsamen Sponsor teilt, und wechselte mit dem 250er Aprilia Piloten auch noch auf der Startaufstellungen einige ermutigende Worte. Federer hatte auch ein kurzes Gespräch mit seinem alten Bekannten Valentino Rossi. Der Fiat Yamaha Star bewegt sich in den gleichen Kreisen wie das Tennis As.

`Ich kenne Valentino vom Laureaus Sports Awards, wo wir schon mehrmals miteinander geredet haben,´ sagte Federer. `Er ist ein netter Kerl und ich immer gesagt, dass ich ihn einmal bei einen Rennen besuchen werde. Er kam auch letztes Jahr zu meinem Erstrundenmatch nach Wimbledon. Thomas arbeitet mit Emmi – Caffe Latte zusammen, und ich kenne ihn von den nationalen Sports Awards, wo er mich einmal geschlagen hat!´

Abgesehen von den Treffen mit einigen Freunden, erlebte Federer einige der spannendsten Rennen der Saison so weit und verlies von der Show schwer beeindruckt den Circuito do Estoril.

`Es ist eine völlig andere Welt; Ich war noch nie zuvor bei einem MotoGP Rennen. Man sieht, dass es sehr unterschiedlich zu anderen Sportarten ist. Als Tennisspieler habe ich nur den Schläger und die Saiten, aber hier geht es um mehr, als nur um das Motorrad. Was wir zu tun haben, ist im Vergleich zu dem hier einfach!´

Tags:
MotoGP, 2008, bwin.com GRANDE PREMIO DE PORTUGAL, Emmi - Caffe Latte, Emmi - Caffe Latte

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›