Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Red Bull MotoGP Academy Duo feiert Debüt in der spanischen Meisterschaft

Red Bull MotoGP Academy Duo feiert Debüt in der spanischen Meisterschaft

Der US-Teenager Cameron Beaubier und sein britischer Kollege in der Red Bull MotoGP Academy, Danny Kent, legen einen sauberen Start im ersten Rennen der spanischen Meisterschaft hin.

Das Red Bull MotoGP Academy Duo Cameron Beaubier und Danny Kent feierte am Sonntag in Valencia ihr Debüt in der nationalen spanischen Meisterschaft (CEV - Campeonato de España de Velocidad). Die Youngsters beendeten das Rennen auf den Plätzen Sieben bzw. Acht.

Der Gewinner des ersten Meisterschaftlaufes der Klasse 125ccm war der Deutsche Honda Pilot Marcel Schrötter. Als Zweiter und Dritter waren ebenso die beiden Spanischen Aprilia Piloten Adrian Martin und Luis J. Salom zur Siegerehrung eingeladen.

Beaubier selbst wäre vielleicht in der Lage gewesen das Rennen in den Top Drei zu beenden, hätte ihn nicht ein technisches Problem gebremst. Unmittelbar hinter seinem Academy Kollegen kam der weniger erfahrene Danny Kent ins Ziel. Der junge Engländer überraschte aber mit einer gekonnten Fahrt.

Beide Fahrer werden im nächsten Monat am Montmelo Circuit ihren nächsten Einsatz in der CEV haben. Sowie auch Valencia ist die Rennstrecke am Stadtrand der katalonischen Hauptstadt Barcelona ein permanenter Austragungsort eines Grand Prix im MotoGP Kalender. Mit Sicherheit ein Fernziel der beiden jungen Piloten, eines Tages in der Weltmeisterschaft an den Start gehen zu können.

Tags:
MotoGP, 2008, MotoGP Academy

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›