Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Zeitunterschied für den Pramac Grand Prix of China

Zeitunterschied für den Pramac Grand Prix of China

Der Pramac Grand Prix of China an diesem Wochenende bringt für die Fans eine übliche Umstellung im Zeitplan mit sich.

Für alle Fans in Zentraleuropa, welche die Geschehnisse am Shanghai International Circuit von der ersten Minute an mit verfolgen wollen, heißt es an diesem Wochenende den Wecker frühzeitig stellen. Die lokale Ortszeit in China ist der zentraleuropäischen Zeit sechs Stunden voraus. Dies bedeutet, dass die ersten Trainingssitzungen am Freitag, 02. Mai und Samstag, 03. Mai um drei Uhr MSEZ beginnen.

Der Zeitunterschied zur GMT beträgt +8 Stunden.

Am Sonntag wird das erste Rennen um 12:00 Uhr Ortszeit gestartet. Traditionell macht wieder die 125ccm Klasse den Anfang. Die 250ccm Klasse folgt um 13:15 Uhr, und der Tageshöhepunkt MotoGP wird um 15:00 Uhr Ortszeit gestartet.

Noch einmal kurz zusammen gefasst: lokale Ortszeit in China = (GMT+8/CET+6).

Tags:
MotoGP, 2008

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›