Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzos Knöchelverletzung wurde bestätigt

Lorenzos Knöchelverletzung wurde bestätigt

Der Spanier zeiht sich bei seinem Highsider im Vormittagstraining eine Knochenabsplitterung am äußeren linken Knöchel zu.

Nach eingehenden Untersuchungen und Röntgenaufnahmen im Huashan Hospital in Shanghai, konnte das Ausmaß von Jorge Lorenzos Verletzungen genauestens festgestellt werden.

Ein gesplitteter Knochen in seinem linken Knöchel und Schmerzen an seiner linken Seite sind die Folgen des fürchterlichen Highsiders mit seiner Fiat Yamaha M1 im ersten freien MotoGP Training am Freitagvormittag. Da er den Aufprall mit seinen Unterarmen geschickt lindern konnte, blieb sein Oberkörper unversehrt und die Verletzungen beschränken sich nur auf seine Beine.

Während er an der Nachmittagssitzung nicht teilnehmen konnte, besteht aber die Möglichkeit, dass er am Samstagvormittag versuchen wird, wieder ins Geschehen ein zu greifen.

Tags:
MotoGP, 2008, PRAMAC GRAND PRIX OF CHINA, Jorge Lorenzo, Fiat Yamaha Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›