Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa wirft zu Beginn der MotoGP Action in Frankreich den Fehdehandschuh

Pedrosa wirft zu Beginn der MotoGP Action in Frankreich den Fehdehandschuh

Dani Pedrosa ist am Vormittag zum Auftakt des Alice Grand Prix de France im trockenen ersten MotoGP Training der schnellste Fahrer.

MotoGP WM-Leader Dani Pedrosa zeigte sich mit Beginn der MotoGP Action in Frankreich in bestechender Form. Seine schnellste Rundenzeit von 1´34.646 bedeutete für die Konkurrenz die Messlatte und der junge Spanier legte damit einen Grundstein für einen Erfolg an diesem Wochenende..

Der Repsol Honda Werkspilot war nur etwas mehr als 1/10 Sekunde schneller als sein Landsmann Jorge Lorenzo. Und wie auch in der Punktetabelle der Weltmeisterschaft führten die beiden Spanier vor Valentino Rossi und Casey Stoner die erste MotoGP Ergebnisliste in Le Mans an.

Einmal mehr überraschte der sensationelle Rookie Jorge Lorenzo. Aus dem Sitz des Rollstuhles in den Sattel seiner Werks Fiat Yamaha M1 und zur zweitschnellsten Zeit, so kann man durchaus das erste freie MotoGP Training von Lorenzo beschreiben. Mit dieser Leistung lässt der erstaunliche MotoGP Neuling keine Anzeichen einer Behinderung seiner Verletzungen aus dem fürchterlichen Sturz vor zwei Wochen in Shanghai erkennen. Bei seiner ersten Ausfahrt mit dem 800ccm Prototyp in Le Mans verwies Lorenzo seinen Teamkollegen und Sieger des letzten Rennens in Shanghai auf den dritten Platz in der Ergebnisliste.

Der regierende Weltmeister Casey Stoner war als Viertschnellster der letzte Fahrer unter der 1'35er Marke. Hinter dem Australier fuhr der Polesetter des letzten Jahres Colin Edwards onboard der tech 3 Yamaha M1 die fünftschnellste Zeit. Vorjahressieger Chris Vermeulen zeigte mit der sechstschnellsten Zeit erneut seine Vorliebe für den Bugatti Circuit.

JiR Team Scot Pilot Andrea Dovizioso und San Carlo Honda Gresini Fahrer Shinya Nakano, beide verwendeten erstmals die neue Kupplung an ihrer Kunden Honda, waren die Nächsten in der ersten Ergebnisliste. Kawasakis John Hopkins und Tech 3 Yamaha Newcomer James Toseland komplettierten die Top Ten.

Tags:
MotoGP, 2008, ALICE GRAND PRIX DE FRANCE, FP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›