Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Di Meglio führt die 125ccm Ergebnisliste am Vormittag an

Di Meglio führt die 125ccm Ergebnisliste am Vormittag an

Der Franzose Mike di Meglio macht sich den Heimvorteil zu Nutze und fährt im zweiten freien Training am Samstagvormittag Bestzeit in der 125ccm Klasse.

Localboy Mike di Meglio war am Samstagvormittag in der 125ccm Trainingssitzung der schnellste Fahrer am Bugatti Circuit in Le Mans. Auf feuchter Strecke markierte der Derbi Pilot aus dem Team Ajo Motorsport mit 1'44.983 die Bestzeit. Mit 4/10 Sekunden Rückstand war der regierende Weltmeister Gabor Talmacsi Zweitschnellster.

Im gestrigen ersten Qualifying bremsten Talmacsi technische Probleme. Der Ungar war gezwungen auf sein zweites Motorrad umzusteigen, da an seinem Nummer Eins Bike einige notwendige Anpassungen vorgenommen werden mussten. Sollten die Bedingungen trocken bleiben, wird der Bancaja Aspar Pilot im abschließenden Qualifying am Nachmittag eine wesentliche Verbesserung in der Startaufstellung erzielen.

An dritter Stelle lag Talmacsis Teamkollege Sergio Gadea, der Sieger in Le Mans im letzten Jahr und vorläufige Polepositionmann nach dem ersten Qualifikationstraining. Jack & Jones WRB Pilot Nico Terol war als Viertschnellster der letzte Pilot mit weniger als einer Sekunde Rückstand auf die Bestzeit von Di Meglio.

Shanghai Sieger Andrea Iannone war am Vormittag Fünftschnellster, vor Sandro Cortese, Raffaele de Rosa, Bradley Smith und Spaniens Rookie Marc Marquez mit der Respol KTM.

Tags:
125cc, 2008, ALICE GRAND PRIX DE FRANCE, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›