Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP Top Drei reden über ihre Gedanken

MotoGP Top Drei reden über ihre Gedanken

Unmittelbar nachdem die MotoGP Top Drei von ihren Yamaha Maschinen gestiegen sind, sprachen sie über ihre Gedanken nach dem Alice Grand Prix de France.

Valentino Rossi - Sieger

`90 Siege sind grandios. Es ist ebenso fantastisch den Rekord eines Fahrers wie Angel Nieto einzustellen. Es war ein großartiges Rennen; ich habe nicht erwartet so schnell zu sein. Aber wir haben heute Vormittag noch einige Dinge modifiziert und danach waren wir im trockenen schneller. Als es zu regnen begann, versuchte ich sehr weich zu fahren. Wir hatten ausreichend Grip um durchzufahren und jetzt wartet Mugello auf uns.´

Jorge Lorenzo – Zweiter Platz

`Ich freue mich über die ersten drei Plätze von Yamaha. Wir haben ein sehr konkurrenzfähiges Motorrad und heute haben wir dies auch demonstriert. Ein fünfter Platz war mein Traum, und ich habe die ganze Nacht an dieses Rennen gedacht. Der zweite Platz ist unglaublich. Jetzt ist Zeit zur Erholung und sich für Mugello vorzubereiten.´

Colin Edwards – Dritter Platz

`Ich dachte, ich hatte einen guten Start. Aber als ich nach Vorne schaute, war ich Dritter. Ich habe alles versucht, aber ich konnte Pedrosa und Stoner einfach nicht überholen. Ein Blick auf die Rundenzeiten und ich weiß, da wäre mehr drinnen gewesen. Die Streckenverhältnisse waren ok, nicht perfekt, aber gut. Gratulation an Alle bei Yamaha und Michelin.´

Tags:
MotoGP, 2008, ALICE GRAND PRIX DE FRANCE

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›