Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Brivio warnt die Konkurrenz vor `typischen´ Rossi

Brivio warnt die Konkurrenz vor `typischen´ Rossi

Fiat Yamaha Boss Davide Brivio hat erst kürzlich in einer Erklärung gemeint, dass, wenn alles gut läuft, Valentino Rossis jüngste Rennergebnisse `typisch´ für den Italiener sind.

Zwei Siege in den letzten zwei Rennen haben Valentino Rossi zum ersten Mal seit über einem Jahr wieder zurück an die Spitze der MotoGP Weltmeisterschaft gebracht. Und mit der tatkräftigen Unterstützung von Jorge Lorenzo hält das Fiat Yamaha Team jetzt bei einer komfortablen Führung in der Teamwertung. Ein zufriedener Davide Brivio adressierte nach Le Mans an den Rest der MotoGP Piloten eine Warnung, die diese so kurz vor Mugello wohl gar nicht hören wollten.

`Wenn sich Rossi auf dem Bike wohl fühlt, die Reifen gut funktionieren und er bis zum Ende des Rennens so fahren kann, so wie er es gerne möchte, dann kann man durchaus behaupten, dass China und Le Mans typische Rennen von ihm waren,´ sagte Brivio.

`Ich bin sehr stolz darauf dieses Ziel in fünf Rennen erreicht zu haben, denn es zeigt auch wie konkurrenzfähig die Yamaha jedes Wochenende ist. Dies ist auch ein großes Zeichen der Anstrengungen von allen in der Rennabteilung, die ein Problem identifiziert haben und im Stande waren, es auch zu beheben.´

Rossi hat in Mugello mit Motorrädern von Aprilia, Honda und Yamaha gewonnen, und es könnte ihm auch mit drei Reifenherstellern gelingen, sollte er nächsten Sonntag beim Gran Premio d´Italia Alice als Erster über die Ziellinie fahren. Zu seinem perfekten Viertaktrekord mit Michelin und dem Erfolgen mit Dunlop in den kleinen Klassen auf dieser Rennstrecke, hat Rossi jetzt die Chance für Bridgestone den ersten Sieg in Mugello zu holen.

`Es ist wichtig für Valentino in Mugello zu gewinnen, nach sechs siegreichen Jahren und einem neuen Reifenhersteller. Wir hoffen, dass wir uns wie in den letzten fünf Rennen steigern können,´ meinte dazu Brivio.

Tags:
MotoGP, 2008, Valentino Rossi, Fiat Yamaha Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›