Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Nicky Hayden fährt beim Indy 500 MotoGP-Demorunde

Nicky Hayden fährt beim Indy 500 MotoGP-Demorunde

Im Vorfeld des Indy 500 gab am Sonntag Repsol Hondas Nicky Hayden dem Publikum mit einer Paraderunde am berühmten Brickyard einen Vorgeschmack auf den ersten Besuch von MotoGP im September am Indianapolis Motor Speedway.

Der letzte MotoGP Weltmeister aus den USA bekam am Indianapolis Motor Speedway von den amerikanischen Racefans einen heldenhaften Empfang, als er kurz von dem Start zur 92. Auflage des Indy 500 eine Demo-Runde mit seiner Honda RC212V fuhr.

Rund 250.000 Zuschauer strömten für die weltweit größte Motorsportveranstaltung zum Indianapolis Motor Speedway und die Menge beobachtete begeistert Nicky Hayden dabei, als er durch den ersten Abschnitt des neugebauten 2,620 Meilen langen Rundkurses gefahren ist, bevor er mit seinem Repsol Honda Prototyp zwei Runden am Oval des berühmten IMS gedreht hat. Der MotoGP Weltmeister des Jahres 2006, Nicky Hayden wurde übrigens im benachbarten Bundestaat Kentucky geboren und ist auch dort aufgewachsen, darf reichlich Unterstützung vieler Fans erwarten, wenn er und seine MotoGP Kollegen zum ersten Red Bull Indianapolis Grand Prix vom 12. bis 14. September zurückkehren werden.

Nachdem `The Kentucky Kid´ den neukonstruierten Rundkurs am IMS im Sattel einer Indian, Baujahr 1909, bereits im April stilgerecht eingeweiht hat, ist er mittlerweile ein großer Fan der neuesten Rennstrecke im MotoGP Kalender geworden.

`Es ist toll hierher kommen zu können und den Fans zu zeigen, was MotoGP eigentlich ist. Für mich ist es das erste Mal, dass ich bei den Indy 500 bin und die Atmosphäre ist großartig. Ich habe bereits Buddy Rice getroffen (Indy 500 Sieger 2004) und er hat mir einiges an seinem Auto gezeigt. Es hat mir wirklich gut gefallen. Ich hoffe auch, dass einige der Fans, die mir heute zugeschaut haben, auch im September wieder kommen werden. Alles spricht dafür, dass es ein fantastischer Event wird, denn die Jungs wissen, wie man die Sache richtig gut macht!´

Tags:
MotoGP, 2008, Nicky Hayden

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›