Ticket-Kauf
VideoPass purchase

Hektischer Donnerstag am Circuit de Catalunya

Nur vier Tage nach dem aufregenden Besuch in Mugello, hat MotoGP für die siebte Runde der Weltmeisterschaft die Zelte am Circuit de Catalunya aufgeschlagen.

Nach einer blitzschnellen Mittelmeerüberfahrt von Italien nach Spanien, hat der MotoGP Tross den Circuit de Catalunya im Norden Barcelonas erreicht und das gesamte Equipment im Fahrerlager aufgebaut.

Am Vortag zum Gran Premi Cinzano de Catalunya herrschen angenehme Temperaturen und der Himmel zeigt sich Großteils wolkenlos. Nach den verregneten Wochenenden bei den letzten drei GP verspricht das Wetter für die dreitägige Action im Nordosten Spaniens gut zu werden, zumindest ist kein Regen vorhergesagt.

Bei der Pre-Event Pressekonferenz heute Nachmittag um 16:00 Uhr werden mit Valentino Rossi, Dani Pedrosa, Jorge Lorenzo und Casey Stoner die vier Erstplatzierten der Weltmeisterschaft teilnehmen. Toni Elias wird das Quartett ergänzen.

Für Pedrosa, Lorenzo und Elias ist der Barcelona Grand Prix das Heimrennen schlechthin und alle Drei werden entsprechend viel Medieninteresse, sowohl von Heimischer, als auch Internationaler, auf sich lenken.

Zuvor werden angesichts des Umweltschutztages Yuki Takahashi, Álvaro Bautista, Stefan Bradl, Sergio Gadea und Raffaele de Rosa eine Recycling-Anlage in der Umgebung besuchen.

Unterdessen wird es auch am Circuit de Catalunya verschiedene Spendenaktionen der MotoGP Charity `Riders for Health (Moto Solidarias)´ geben. Mit speziellen Tickets haben Fans die Möglichkeit für einen Fahrerlagerbesuch und auch in die Boxenstraße zu gelangen. Darüber hinaus können die motorisierten Fans mit ihren Bike eine Runde am Circuit fahren.

Später am Nachmittag gibt um 16:45 Uhr Dr. Xavier Mir eine Pressekonferenz über das Charity-Programm `Fundacion Dakar Solidario´. Dr. Mir ist ein in Barcelona ansässiger Chirurg, der regelmäßig von MotoGP Piloten aufgesucht wird.

Zur Abrundung eines hektischen Tages werden die heimischen Fahrer Aleix Espargaro, Julian Simon, Nico Terol, Joan Olive, Pol Espargaro, Esteve Rabat und Marc Marquez ca. um 19:00 Uhr im nahegelegenen Rathaus den Bürgermeister von Montmelo treffen.

Tags:
MotoGP, 2008

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›