Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

I.C. Team bietet Ausbildungsprogramm für junge Mechaniker

I.C. Team bietet Ausbildungsprogramm für junge Mechaniker

Das I.C. Team, welches mit drei Fahrern in der 125ccm Klasse der Weltmeisterschaft vertreten ist, bietet jungen Mechanikern Ausbildungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit der Vorbereitung von Motorrädern für den Wettbewerb.

Das an der 125ccm Weltmeisterschaft teilnehmende I.C. Team, welches erst kürzlich durch den jungen Italiener Andrea Iannone beim Pramac Grand Prix of China einen Triumph vollends auskosten konnte, führt in dieser Saison ein Ausbildungsprogramm durch, welches jungen Mechaniker und Technikern einen Einblick in die Welt des Motorradrennsports gewährt.

Dieser Kurs beinhaltet sowohl theoretische, als auch praktische Lehrgänge, die vom Stammpersonal des Teams mit den Studenten abgehalten werden. Diese ausgewählten `Lehrlinge´ (Schüler mechanischer Disziplinen an Fachhochschulen) haben die Möglichkeit selbst Hand anzulegen, um zu erfahren, was es heißt Rennmaschinen vorzubereiten.

Eine erste Gruppe von glücklichen Studenten hatte vor kurzem beim Gran Premio d´Italia Alice die Gelegenheit mit den Vollzeit-Mechanikern des I.C. Teams eng zusammen zu arbeiten. Sie unterstützten dabei über die Dauer des Grand Prix Wochenendes Shanghai-Sieger Andrea Iannone und den Japaner Takaaki Nakagami.

Tags:
125cc, 2008

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›