Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bautista fährt in Donington provisorische 250er Pole

Bautista fährt in Donington provisorische 250er Pole

Alvaro Bautista war auf dem Weg zum vorläufig besten Startplatz in der 250ccm Klasse knapp dabei Jorge Lorenzos Pole-Rekord zu brechen.

Bis jetzt konnte sich Alvaro Bautista in der Saison 2008 bei jeden Grand Prix für die erste Startreihe qualifizieren und auch heute war der Spanier der schnellste Mann in der 250ccm Klasse. Er sicherte sich die provisorische Pole für den bwin.com British Grand Prix. Seine Bestzeit von 1´31.834 in Donington Park war nur 0,175 Sekunden langsamer als der Polepositionrekord von Jorge Lorenzo aus dem Jahr 2006. Mit dieser Fabelzeit beendete der Mapfre Aspar Pilot die WM-Aktivitäten am Freitag.

Der Fahrer, der Bautista im letzten Rennen in der letzten Runde ausgetrickst hatte, Marco Simoncelli, befindet sich ebenfalls in einem Lauf an Starts aus der ersten Reihe. Sollte es ihm gelingen seine Platzierung vom ersten Tag zu bestätigen oder gar noch zu verbessern, würde es zum vierten Mal sein, dass der Metis Gilera Pilot eine Attacke aus der ersten Reihe starten kann, mit zwei Siegen in den letzten zwei Grand Prix.

Als Bestzeithalter des ersten freien Trainings, musste sich Hector Barbera in der Vergabe um die besten Startplätze hinter Bautista und Simoncelli mit dem vorläufig dritten Startplatz begnügen. Die viertschnellste Zeit des ersten Qualifikationstrainings fuhr Emmi – Caffe Latte Arpilia Pilot Thomas Lüthi, der auf die Bestzeit eine Sekunde Rückstand hatte.

JiR Team Scot Pilot Yuki Takahashi war Fünftschnellster, vor seinem japanischen Landsmann mit der KTM Hiroshi Aoyama. Julian Simon und Aleix Espargaro sind die nächstplatzierten Fahrer in der Ergebnisliste.

Titelanwärter Mattia Pasini und WM-Leader Mika Kallio beendeten den heutigen Tag als Zwölfter bzw. Vierzehnter, wobei Polaris World Pilot Pasini einen harmlosen Ausrutscher seiner Boxencrew zu vermelden hatte. Sollte morgen das abschließende Qualifying durch Regen beeinträchtigt werden, würde die heutige Ergebnisliste die endgültigen Startplätze wiedergeben und damit Red Bull KTM Star Mika Kallio im Rennen ein langer schwerer Weg an die Spitze des Feldes bevorstehen.

Tags:
250cc, 2008, bwin.com BRITISH GRAND PRIX, QP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›