Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

250ccm Siegertrio blickt auf schwieriges Rennen zurück

250ccm Siegertrio blickt auf schwieriges Rennen zurück

Alvaro Bautista, Thomas Lüthi und Marco Simoncelli erlebten ein hartes Rennen am Weg zum Podium in der Viertelliterkategorie in Assen.

Alvaro Bautista - Gewinner

`Mit Sicherheit war es ein gutes Rennen von mir; und auch gut für die Weltmeisterschaft. Am wichtigsten ist aber, dass ich ein gutes Gefühl und Vertrauen habe, denn dies ist jetzt das dritte Podium hintereinander. Heute war es sehr schwer, mit fallweisem Regen und dann wieder nicht… ein verrücktes Rennen! Ich bin nicht so gut gestartet und habe dabei einige Fahrer berührt. Später konnte ich Lüthi einholen, nachdem er davon gefahren war. Als ich ihn eingeholt hatte, versuchte ich mehr Druck zu machen und davon zu fahren. Ich habe es aber vorgezogen, besseres Wetter abzuwarten. Zum Ende hat der Regen aufgehört und ich habe mehr Druck gemacht, um einen Abstand herzustellen.´

Thomas Luthi – Zweiter Platz

`Es war ein seltsames Rennen. Am Start war ich sehr aggressiv. Dabei habe ich Simoncelli berührt; tut mir leid für ihn. Ich fuhr ein starkes Tempo, auch Alvaro war flott unterwegs, und ich habe versucht auch eine Lücke herzustellen. Aber leider habe ich nicht gewusst, wie schnell ich fahren kann. Als mich dann Alvaro überholte, habe ich nur noch versucht den zweiten Platz zu behalten. Ein sehr wichtiges Podium für mich.´

Marco Simoncelli – Dritter Platz

`Heute war es sehr schwierig; Ich hatte eine Berührung mit Thomas in der ersten Kurve und verlor deswegen viel Zeit und Plätze. Auf der kurzen Geraden zwischen der vierten und fünften Kurve überholte mich auch noch Barbera und ich habe weitere Positionen verloren. Aber danach fand ich einen guten Rhythmus und ich konnte die Fahrer vor mir überholen. Heute war es wegen des vereinzelten Regens sehr schwer. Es war schwer herauszufinden, wo das Limit lag. Ich habe mich mächtig ins Zeug gelegt und bin den Anderen davon gefahren, daher ist dies ein sehr gutes Resultat.´

Tags:
250cc, 2008, A-STYLE TT ASSEN

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›