Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Talmacsi Schnellster im 125ccm Warmup

Talmacsi Schnellster im 125ccm Warmup

Gabor Talmacsi wird als 13. in den holländischen Grand Prix gehen, doch im nassen Warmup in Assen gelang es ihm sich für das Rennen in Form zu bringen.

Die Regenabstimmung, welche im gestrigen abschließenden 125ccm Qualifying für die A-Style TT Assen ausprobiert wurde, sollte nicht ganz umsonst gewesen sein, denn das Rennen um 11:00 Uhr könnte durchaus als `Wet Race´ gestartet werden. Das morgendliche Warmup für den Showdown zur Mittagsstunde wurde vom regierenden Weltmeister Gabor Talmacsi angeführt. Der Ungar war über eine halbe Sekunde schneller als der Rest des Teilnehmerfeldes und zeigte damit, dass er durchaus in der Lage ist vom 13. Startplatz aus noch einiges Retten zu können.

Am Nächsten der Zeit des Bancaja Aspar Pilot kam Österreichs einziger Vertreter in der Weltmeisterschaft, Michi Ranseder. Als Drittschnellster war Jack & Jones WRB Pilot Nico Terol der letzte Fahrer unter der 2´02er Marke. Mike di Meglio und Andrea Iannone, zwei Piloten die heuer schon ein Rennen im Regen gewinnen konnten, beendeten das Warmup als Vierter bzw. Fünfter.

Repsol KTM Pilot Marc Marquez und Donington Sieger Scott Redding sorgten für die einzigen Zwischenfälle in dieser Session bei den rutschigen Verhältnissen.

Tags:
125cc, 2008, A-STYLE TT ASSEN, WUP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›