Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Folger gewinnt in Brünn

Folger gewinnt in Brünn

Red Bull MotoGP Academy Pilot Jonas Folger hat seinen ersten Sieg in einer Meisterschaft erzielt. Der junge Deutsche gewann in der Tschechischen Republik ein Rennen zum Alpe Adria Cup.

Deutschlands Nachwuchshoffnung Jonas Folger, einer der diesjährigen Vertreter der Red Bull MotoGP Academy, siegte am vergangenen Wochenende in Brünn. Der junge Mann aus Bayern absolviert heuer sozusagen ein Lehrjahr, indem er verschiedene europäische Grand Prix Rennstrecken mit Starts bei ausgewählten nationalen und kontinentalen Meisterschaften kennen lernen soll.

Nach jüngsten Besuchen in Mugello und am Sachsenring, wo er an beiden Veranstaltungsorten als Zweiter den Sprung auf das Podium geschafft hat, gelang es Folger in Brünn seinen ersten Sieg in dieser zentraleuropäischen Meisterschaft zu landen. Die Rennstrecke in Brünn wird natürlich im August Gastgeber des Cardion AB Grand Prix Ceske Republiky sein.

Folger meisterte die Anpassung an eine der technisch anspruchsvollsten Rennstrecken im MotoGP Kalender im Sauseschritt und holte sich nach der Poleposition mit 0,8 Sekunden Vorsprung auf Gabriele Gnani, auch im Rennen den Sieg vor dem Italiener.

Der Level von Folgers Leistungen bisher in diesem Jahr wird von den Offiziellen der Red Bull MotoGP Academy berücksichtigt, wenn sein Zeitplan für die zweite Jahreshälfte bestimmt wird.

Tags:
MotoGP, 2008, MotoGP Academy

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›