Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

ACanepa überblickt ersten Tag der Tests in Indy

ACanepa überblickt ersten Tag der Tests in Indy

Nachdem Niccolo Canepa am ersten Tag des historischen MotoGP Tests in Indianapolis die Zeitenliste angeführt hatte, analysierte der Ducati Testpilot seine Arbeit auf dem berühmten amerikanischen Schauplatz.

Mit einer 1´44,176 fuhr Ducati Testpilot Niccolo Canepa in seiner 81. von 83 Runden die Bestzeit am ersten offiziellen Testtag auf dem neuen Rundkurs am Indianapolis Motor Speedway. Im Nachhinein sprach der redegewandte Fahrer über seine Ansichten zu den Geschehnissen.

Das Sammeln von grundlegenden Daten für Bridgestone und Ducati stand für den jungen Italiener im Vordergrund, da sich beide Werke für den ersten Red Bull Indianapolis Grand Prix im September bestmöglich vorbereiten wollen. Canepa umrundete am ersten Tag die neue Strecke 0,051 Sekunden schneller als der zweitschnellste Teilnehmer, Ben Spies.

`Wir fuhren schon am Vormittag viele Runden, aber erst am Abend wurde der Grip etwas besser. Wir haben auch ein gutes Setup und gute Reifen gefunden, und damit konnten wir eine gute Rundenzeit fahren,´ erklärte Canepa. `Ich bin auch deshalb zufrieden, weil ich schneller war als Ben Spies, der Amerikaner. Morgen haben wir viel Arbeit zu erledigen, und ich glaube auch, dass die Rundenzeitenn besser sein werden.´

`Ich weiß es nicht, was ich besser gemacht habe als die anderen Jungs. Aber ich habe gelernt, das Geheimnis besser für mich zu behalten. Ich bin jünger, daher glaube ich bereit zu sein, etwas verrückter als die Anderen zu sein.´

Tags:
MotoGP, 2008, Ducati Marlboro Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›