Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Colin Edwards und Yamaha veranstalten Online-Charity-Auktion

Colin Edwards und Yamaha veranstalten Online-Charity-Auktion

Fans haben die Chance eine vollständige Ausrüstung zu ersteigern, die von Colin Edwards beim Red Bull U.S. Grand Prix getragen wird. Zusätzlich gibt es Tickets für das Rennwochenende in Kalifornien.

Yamaha Motor Corporation U.S. bietet erneut die Gelegenheit, einen vollständigen Satz einer Fahrerausrüstung zu ersteigern, welchen Colin Edwards beim demnächst stattfindenden Besuch von MotoGP in Laguna Seca tragen wird.

Colin Edwards selbst wird beim Red Bull U.S. Grand Prix in Laguna Seca seine Utensilien übergeben. Der volle Erlös dieser Aktion geht an den Joe Parkhurst Memorial Stipendienfonds.

Diese lohnenswerte Sache basiert auf einer Initiative der Motorradindustrie, zu Ehren des Gründers des Cycle World Magazine, und unterstützt das Stipendien-Programm der Kinder Hirntumor Stiftung. Diese Stiftung unterstützt Personen mit einer besseren Ausbildung, welche in ihrer Kindheit von einem Hirntumor geheilt worden sind.

Das `Colin Edwards´-Paket beinhaltet die volle Ausrüstung, die der Amerikaner während des Wochenendes tragen wird, inklusive seiner Lederkombi, seinem Helm, Stiefel und Handschuhe.

Zum ersteigerten Paket gibt es auch zwei Stehplatzkarten für das gesamte Red Bull U.S. Grand Prix Wochenende, welches vom 18. – 20. Juli am Mazda Raceway Laguna Seca stattfinden wird. Darüber hinaus kann der Bestbieter am Freitagabend eine exklusive Teamparty mit Begleitung besuchen.

Die Auktion wird am Freitag, 4. Juli auf eBay gestartet und läuft bis Sonntag, 13. Juli, 12:00 Uhr mittags Pacific Time.

Tags:
MotoGP, 2008, Colin Edwards, Tech 3 Yamaha

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›