Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa and Stoner nehmen Sachsenring-Herausforderung an

Pedrosa and Stoner nehmen Sachsenring-Herausforderung an

Dani Pedrosa, Führender in der Gesamtwertung der MotoGP, und Casey Stoner, amtierender Weltmeister, standen bei der Pressekonferenz zum Alice Motorrad Grand Prix Deutschland am Donnertag-Nachmittag im Mittelpunkt.

Vor vielen Vertretern der Presse meldete sich Pedrosa bei der Pressekonferenz als erstes zu Wort. Rückblickend auf die konstant gute Leistung in den letzten Rennen, auf das Konto des Spaniers gehen drei von vier Siegen, zeigt er sich zuversichtlich: `Ich habe gute Erinnerungen an die Strecke aus den letzten Jahren. Es ist ein schwieriger Kurs für Motorrad und Fahrer. Der erste Teil der Strecke ist ziemlich schwierig, aber dann wird es ein bisschen besser.´ Danach gefragt, wie schwer es werden wird, die WM-Führung gegen Valentino Rossi zu verteidigen, warf der Spanier einen Blick auf die kommenden beiden Rennen: `Es wäre schön wenn wir an der Spitze bleiben. Aber wir haben zwei wichtige und schwierige Rennen vor der Sommerpause vor uns. Wir werden unser Bestes geben.´ Casy Stoner, der nach zwei Rennsiegen in Assen und Donington ebenfalls noch große Chancen auf die WM-Krone hat, erklärte: `Es wäre gut, wenn wir an die Ergebnisse der letzten Wochen anknüpfen könnten. Es waren gute Rennen. Wir werden weiter härter arbeiten als die Anderen. Letztes Jahr war ich hier in jedem Training der Schnellste. Im Rennen allerdings hatten wir Probleme mit den Pneus. Wir hatten eine falsche Reifenwahl getroffen. Nun sollten wir nach vorn schauen. In diesem Jahr hat jeder so hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass solche Dinge nicht wieder passieren, und das ist der Grund, warum ich glaube, dass wir hier sicher mit um den Sieg fahren können.´

Tags:
MotoGP, 2008, ALICE MOTORRAD GRAND PRIX DEUTSCHLAND, Casey Stoner, Dani Pedrosa

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›