Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Forcada erklärt die Getriebeübersetzung für den Sachsenring

Forcada erklärt die Getriebeübersetzung für den Sachsenring

Jorge Lorenzos Crewchief bei Fiat Yamaha, Ramon Forcada, zeigt motogp.com, wie das Team die Getriebeübersetzung der Yamaha M1 abstimmt, damit sie den Anforderungen des Sachsenrings am besten gerecht wird.

In diesem kurzen Video-Feature erklärt Ramon Forcada, wie Fiat Yamaha die Getriebeübersetzung der YZR-M1 für Jorge Lorenzo an diesem Wochenende beim Alice Motorrad Grand Prix Deutschland einstellen wird, damit sie einerseits auf die Bedürfnisse des Fahrers passt, andererseits aber auch die Charakteristik des Sachsenrings berücksichtigt.

Der erfahrene spanische Mechaniker geht auf seinen Zugang bei der Getriebe-Abstimmung auf der deutschen Strecke ein, wo die Höchstgeschwindigkeiten niedrig sind, wo der erste Gang nur beim Start verwendet wird und wo der zweite und vierte Gang am meisten eingesetzt wird.

Tags:
MotoGP, 2008, ALICE MOTORRAD GRAND PRIX DEUTSCHLAND, Fiat Yamaha Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›