Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Talmacsi sichert sich die 125er Pole Position am Sachsenring

Talmacsi sichert sich die 125er Pole Position am Sachsenring

Nach seinem ersten Sieg in der Achtelliter-Klasse in diesem Jahr sicherte sich der amtierende Weltmeister Gabor Talmacsi seine erste Pole Position in dieser Saison.

Nachdem Talmacsi bereits am Freitag die schnellste Rundenzeit nach nur fünf Minuten in den sächsischen Asphalt gebrannt hatte, sicherte er sich nun im zweiten Qualifying endgültig die Pole Position für den Alice Motorrad Grand Prix in Deutschland. Mit 0,09 Sekunden Vorsprung ließ der Ungar den dreifachen Pole-Mann dieser Saison, Bradley Smith, hinter sich.

Polaris World Fahrer Smith war nicht in der Lage die Zeit von Talmacsi mitzugehen. Gegen Ende des Trainings riskierte er noch dazu etwas zu viel und stürzte. Neben dem Engländer starten außerdem Stefan Bradl und Titel-Anwärter Simone Corsi aus der ersten Reihe in den Grand Prix am Sachsenring.

Joan Olive vom Belson Derbi-Team, der nach wie vor auf seinen ersten Sieg in der WM wartet, geht aus der zweiten Reihe an den Start. Mike di Meglio, Tomoyoshi Koyama und Raffaele de Rosa komplettieren die zweite Startreihe. Olives Teamkollege Pol Espargaro stürzte auf der Berg-und-Tal-Strecke in Sachsen bei hoher Geschwindigkeit, seine bereits verletzte Schulter wurde dabei aber nicht weiter in Mitleidenschaft gezogen.

Tags:
125cc, 2008, ALICE MOTORRAD GRAND PRIX DEUTSCHLAND, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›