Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Kawasaki: `West muss hart arbeiten, um seinen Platz in der MotoGP zu rechtfertigen´

Kawasaki: `West muss hart arbeiten, um seinen Platz in der MotoGP zu rechtfertigen´

Kawasaki Competition Manager Michael Bartholemy hat eine Warnung an Anthony West ausgesprochen: er muss seine Form verbessern.

Der MotoGP-Tross wird in den kommenden Wochen zwei unterschiedliche Sommerpausen verleben: die einen Fahrer, die eine erfolgreiche erste Saisonhälfte hatten, werden sich erholen und ihre Akkus aufladen, die anderen, die in den ersten elf Saisonläufen Probleme hatten, werden diesen Luxus nicht haben.

Anthony West gehört zur zweiten Fraktion. Der Kawasaki-Fahrer konnte in seiner ersten kompletten Saison mit dem `Team Green´ nicht an die Highlights seines Debüts anknüpfen. Der Australier konnte noch keine Top-10-Platzierung erreichen, weswegen Michael Bartholemy deutliche Worte fand: West müsse starke Überzeugungsarbeit leisten, wenn er in der MotoGP bleiben möchte.

`Ich weiß, dass Anthony über seine Leistung an diesem Wochenende enttäuscht ist, aber es ist schwierig, sein Problem festzulegen´, sagte Bartholemy. West war beim Red Bull U.S. Grand Prix mit einer Runde Rückstand ins Ziel gekommen.

`Er muss hart arbeiten, um seinen Platz in der MotoGP zu rechtfertigen´, betonte Bartholemy. `Das Kawasaki Racing Team möchte Ergebnisse einfahren, er muss uns davon überzeugen, dass er das kann. Wir werden während der Sommerpause mit ihm sprechen und versuchen, einen Weg zu finden, seine Form vor dem nächsten Rennen zu verbessern.´

Bislang siedelte man West aus Belgien nach Österreich um, damit er dem Team näher sein konnte. Auch ein ausgiebiger Test in Japan nach dem Gran Premi Cinzano de Catalunya sollte West mit seiner Ninja ZX-RR vertrauter machen und eine Lösung für sein Problem mit fehlendem Grip an der Hinterachse bringen.

Der zweite Kawasaki-Stammpilot, John Hopkins, soll in Brünn sein Comeback nach einer Verletzung geben.

Tags:
MotoGP, 2008, RED BULL U.S. GRAND PRIX, Anthony West, Kawasaki Racing Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›