Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Die Saison bislang: GP-Rückblick Losail

Die Saison bislang: GP-Rückblick Losail

Videos mit der ganzen Action vom Saisonauftakt der MotoGP WM am 9. März, dem CommercialBank Grand Prix of Qatar.

Die MotoGP-Saison 2008 begann am 9. März mit einem historischen Rennen in Katar. Der Losail International Circuit war nicht nur Austragungsort des Eröffnungsrennens der neuen Saison, sondern auch Schauplatz des ersten Nacht-Grand Prix in der Geschichte.

Dank des Musco Beleuchtungsprojekts erstrahlte der Paddock schon vor dem ersten Trainingstag in hellem Glanz. Während der Hintergrund also anders aussah, blieben die Strecke und die Abläufe für den Saisonauftakt wie immer.

Der amtierende MotoGP Weltmeister Casey Stoner verriet einige der Kniffe jener Strecke, auf der er sowohl seine erste Pole Position als auch seinen ersten Sieg geholt hat. Zudem wurden er und seine Fahrerkollegen im traditionellen Fahrer Briefing über die neuen Regeln informiert. Die Motorräder durchliefen derweil den alljährlichen Scrutineering Prozess.

Alle Informationen waren verteilt, die Zahlen der 800er Maschinen bekannt, also blieb nur noch eines, bevor es beim CommercialBank Grand Prix of Qatar auf die Strecke gehen konnte, die offizielle Eröffnungsfeier im nahe gelegenen Doha, die auch von allen MotoGP-Fahrern besucht wurde.

Am Freitag ging es los mit den ersten beiden Freien Trainings des Wochenendes. Allen voran Repsol Honda musste schon jetzt ein paar harte Entscheidungen fällen. Sie entschieden sich dazu, auf die standard Version ihrer RC212V Maschine zurückzuwechseln, und zwar sowohl bei Dani Pedrosa als auch bei Nicky Hayden. Damit gingen sie die Herausforderung Nachtrennen an.

Das Qualifying unter Flutlicht brachte eine reine erste Reihe für Yamaha hervor. Jorge Lorenzo, James Toseland und MotoGP-Veteran Colin Edwards erfreuten Lin Jarvis.

Sowohl Reifenhersteller Michelin als auch Nicky Haydens Crew Chief Pete Benson waren nach der Dominanz der französischen Gummis im Qualifying vorsichtig. Im Rennen konnte jedoch nu rein Bridgestone-Fahrer Michelin bezwingen, der abermals überragende Stoner.

Tags:
MotoGP, 2008, Commercialbank GRAND PRIX OF QATAR

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›