Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Wildcard-Debüt für Red Bull MotoGP Academy Fahrer Folger

Wildcard-Debüt für Red Bull MotoGP Academy Fahrer Folger

Beim Cardion AB Grand Prix Ceske Republiky wird Jonas Folger aus der Red Bull MotoGP Academy sein Debüt in der 125er-Klasse geben.

Jonas Folger wird dieses Wochenende in Brünn sein Debüt in der Weltmeisterschaft feiern. Die Wildcard erhielt er als Belohnung für seine guten Leistungen als Mitglied des Förderprogramms Red Bull MotoGP Academy. Der junge Deutsche hat sein Wissen über die WM-Strecken bei verschiedenen Veranstaltungen in europäischen Rennserien erworben und seinen ersten Sieg gerade auf jener tschechischen Strecke geholt, wo er seinen ersten Auftritt in der 125er-WM haben wird.

Im Juni holte Folger im Alpe Adria Cup den Sieg, nachdem er auf dem Sachsenring und in Mugello bereits auf Platz zwei gefahren war. Sein Sieg von Pole aus lässt vermuten, dass Folger sich bei seinem Debüt einigermaßen ruhig an die Verhältnisse anpassen wird können - dabei wird er auch die Farben der Red Bull MotoGP Academy vertreten, da er eine KTM in ihrer Lackierung fährt.

Die anderen Wildcard-Fahrer für den Cardion AB Grand Prix Ceske Republiky kommen aus Osteuropa. Lukas Sembera, Michael Prasek, Andrea Touskova und Karel Pesek (Bruder von 250er-Star Lukas) fahren alle ihren Heim Grand Prix.

Tags:
125cc, 2008, CARDION AB GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›