Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Talmacsi führt Regen-Qualifying der 125er an

Talmacsi führt Regen-Qualifying der 125er an

Der amtierende 125 ccm Weltmeister Gabor Talmacsi fährt beim Grand Prix in Brünn in der Klasse auf die provisorische Pole Position.

Gabor Talmacsi fährt beim Grand Prix in Tschechien in der Klasse bis 125 ccm bei Regen auf die provisorische Pole Position. Die erste Hälfte der Trainings-Session fand unter trockenen Bedingungen statt, wo die schnellen Rundenzeiten erzielt wurden, bis nach 10 Minuten der Regen einsetzte.

Am schnellsten, bevor der Regen kam, fuhr Gabor Talmacsi, der eine Rundenzeit von 2:09.870 und erfreute mit der schnellsten Zeit seine zahlreichen Fans, die vom Nachbarland Ungarn angereist sind. Der Weltmeister der Klasse bis 125ccm würde damit das zweite Mal auf die Pole Position fahren, nach dem deutschen Grand Prix vor der Sommerpause.

Mit der schnellsten Runde war Talmacsi sieben Zehntel schneller als Nico Terol, der die zweitschnellste Zeit fuhr. Der Abstand zwischen dem Jack&Jones WRB-Pilot Terol und dem Drittplatzierten Iannone lag bei lediglich 0.001 Sekunden.

Bradley Smith komplettiert mit seiner Polaris World Aprilia die provisorischen erste Reihe.

Die zweite Reihe wird vom Seriensieger Mike di Meglio angeführt, vor Sandro Cortese, Pol Espargaro und Simone Corsi.

Die zweite Reihe wird vom Seriensieger angeführt, der im Training zwar keinen Fehler machte, aber mit den Wetterbedingungen dennoch nicht ganz zurechtkam.

Tags:
125cc, 2008, CARDION AB GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY, QP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›